DAS BACHELORPORTAL DEUTSCHLANDS
Studium während der Schulzeit
Viele Unis bieten besondere Förderprogramme für schlaue Köpfe an.

Studium während der Schulzeit

Schülerstudium für Leistungsstarke

Du hast für eines deiner Schulfächer eine besondere Begabung und kannst es gar nicht erwarten, endlich an die Uni zu kommen, weil dich der Schulstoff nicht ausreichend fordert? Dann kommst du vielleicht für ein Hochschulstudium während der Schulzeit in Frage! Viele Unis bieten besondere Förderprogramme für schlaue Köpfe wie dich an und ermöglichen es dir, schon während der Schulzeit die ersten Leistungsnachweise zu erbringen, die dann später in einem „regulären“ Studium anerkannt werden.

von Alexandra Schulz

Bin ich geeignet?

Die Unis lassen nur besonders gute Schülerinnen und Schüler für diese Förderprogramme zu. Dabei ist es wichtig, dass du nicht nur in deinem „Spezialfach“ gute Leistungen zeigst, sondern in allen Fächern gute bis sehr gute Noten hast.

Zum Studium zugelassen wirst du letztlich von der Universität, wobei die ausdrückliche Zustimmung deiner Schule obligatorisch ist. Daher ist deine erste Anlaufstelle, wenn du dich für ein Studium während der Schulzeit interessierst, deine Schule beziehungsweise dein(e) Fachlehrer(in).

Und, nicht vergessen: Wenn du noch minderjährig bist, müssen auch deine Eltern/Erziehungsberechtigten deinen Studienstart abnicken!

Schule und Uni arbeiten zusammen

Während deiner Zeit als Schülerstudent ist eine enge Zusammenarbeit von Schule und Uni notwendig. Oftmals wird verlangt, dass die Schule eine Art Mentor für dich bereitstellt, der dir bei Problemen weiterhilft und der auch als Ansprechpartner für die Uni bereitsteht. Sollten deine Noten schlechter werden, kann deine Schulde dich wieder aus dem Förderprogramm rausnehmen.

Achtung: Herausforderung!

Ein Schülerstudium ist herausfordernd und für besonders leistungsstarke und ambitionierte Schülerinnen und Schüler gedacht. Wenn du vormittags Vorlesungen und Seminare besuchst, verpasst du natürlich Schulstoff, der nachgeholt werden muss. Das heißt: weniger Freizeit, weniger freie Wochenenden. Sei dir also im Klaren darüber, ob du bereit bist, diese Opfer zu bringen, wenn du dich für ein Studium während der Schulzeit entscheidest.

In welchen Fächern ist ein Schülerstudium möglich?

Welche Fächer, Vorlesungen und Seminare für Schülerinnen und Schüler zugänglich gemacht werden, hängt ganz von der Uni ab. Oftmals sind es die mathematischen und naturwissenschaftlichen Fächer, die für das Schülerstudium in Frage kommen – aber auch die Fakultäten Geisteswissenschaften, Recht, Wirtschaft, Informatik und Elektrotechnik heißen Schülerstudenten willkommen.

Diese Unis (u.a.) bieten aktuell Lehrveranstaltungen für Schülerinnen und Schüler an:



Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM

BACHELOR AND MORE - guide.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de

BACHELOR AND MORE NEWSLETTER