DAS BACHELORPORTAL DEUTSCHLANDS

Wie du mit einer Studienplatzabsage umgehst und dabei noch etwas lernst...

Mitte August ist es soweit, die Zu- und Absagen der Universitäten und Fachhochschulen trudeln ein. Die Zeit des Wartens und Bangens hat ein Ende. Aber was soll man tun, wenn nur eine Studienplatzabsage nach der anderen ins Haus flattert? Eine Absage zu bekommen, ist nicht schön, aber sicherlich auch kein Weltuntergang.

Nicht den Kopf in den Sand stecken

Zunächst ist die Enttäuschung groß, wenn sich die Absagen auf deinem Küchentisch häufen. Selbst wenn du sie am liebsten einfach wegschmeißen würdest, lohnt sich ein Blick auf den Ablehnungsbescheid. Hast du die Bewerbung lediglich unvollständig eingereicht oder entsprach dein Notendurchschnitt nicht den Zulassungskriterien des Studiengangs?

Wie geht es jetzt weiter? Check deine Möglichkeiten! 

Eine Absage bedeutet noch lange nicht, dass du in diesem Jahr nicht mit dem Studium anfangen kannst: Jedes Jahr gibt es an allen Unis und Fachhochschulen ein Nachrückverfahren und im Anschluss ein Losverfahren, bei dem freie Studienplätze vergeben werden. Allerdings kann es vorkommen, dass du erst eine Woche vor Vorlesungsbeginn oder in der ersten Semesterwoche einen Zulassungsbescheid in den Händen hältst. Wenn dann noch ein Umzug zu der Wunsch-Hochschule ins Haus steht, ist Eile geboten.
Eine andere Möglichkeit ist das Studium eines zulassungsfreien Fachs. Vielleicht gibt es einen Studiengang, der keine Zulassungsbeschränkungen hat und Ähnlichkeiten zu deinem Traum-Studiengang aufweist? Dann kannst du dich zunächst ein oder zwei Semester für diesen Studiengang immatrikulieren und dir später vielleicht sogar Leistungen anrechnen lassen. Diese Möglichkeit ist weit verbreitet. Allerdings solltest du dir darüber bewusst sein, dass du mit dieser Option keine Wartesemester anhäufst.

Übrigens gefällt vielen Studenten das „Ausweich-Studienfach“ so gut, dass sie nach dem Semester keinen Fachwechsel mehr anstreben. Und das ist gar nicht so selten, wie du vielleicht denkst.  

Ein Studium im Ausland ist eine weitere Alternative. Österreich, die Schweiz und die Niederlande haben für viele Studienfächer keine Zulassungsbeschränkungen durch einen Numerus Clausus. Du hast die Bewerbungsfristen verpasst? Kein Problem. Diese Wartezeit kannst du ebenso sinnvoll überbrücken.

Die Wartezeit überbrücken

Wenn du im Nachrückverfahren und im Losverfahren keinen Studienplatz ergattern konntest und ein Studium im Ausland nicht für dich in Frage kommt, heißt es trotzdem nicht aufgeben. Vielleicht kannst du ein paar Wartesemester anhäufen und ein tolles Praktikum absolvieren, einen längeren Auslandstrip machen oder ein freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr absolvieren. Der Ernst des Lebens kommt noch schnell genug auf dich zu. Lerne neue Leute kennen, entdecke andere Kulturen und lerne dich selbst besser kennen. Möchtest du nach einigen Monaten immer noch das Studienfach xy studieren und ein bis zwei Wartesemester sind nicht ausreichend, dann ziehe ein Studium im Ausland in Erwägung. Auch wenn du an die Entscheidung nach deinem Abi keinen einzigen Gedanken verschwendet hast, solltest du darüber nachdenken. Denn gerade, wer in diesem gap-year Auslandsluft geschnuppert hat, der möchte sich am liebsten gleich in ein neues Abenteuer stürzen...

"Lieber über die Steine stolpern, die im Weg liegen, als auf der Stelle laufen und sich im Kreis drehen." Merke dir also: Manchmal sind kleinere und größere Umwege notwendig, um dein Ziel zu erreichen.

Du würdest gerne im Ausland studieren, weißt aber nicht wo? Auf unserer Seite findest du zahlreiche Infos zu Studienmöglichkeiten in vielen verschiedenen Ländern.



Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM

BACHELOR AND MORE - guide.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de

BACHELOR AND MORE NEWSLETTER