DAS BACHELORPORTAL DEUTSCHLANDS

Besuche den Studiengang Pferdemanagement am 18. März während des Tages der offenen Tür

Erfahrungsbericht der Studentin Annika Steffen

Der Studiengang ‚Pferdemanagement‘ an der Aeres University of Applied Sciences kombiniert Betriebswirtschaft mit pferdebezogenen Fächern. Perfekt also für Menschen mit Interesse in den Pferdesektor und einer der Gründe, warum ich mich für dieses Studium entschieden habe! Mein Name ist Annika Steffen und ich studiere zurzeit im ersten Studienjahr. Wenn du nach dem Lesen mehr über den Studiengang erfahren möchtest, dann komm zum Tag der offenen Tür am 18. März!

Das Studium setzt sich zusammen aus 70% BWL und 30% pferdespezifischen Fächern. Im ersten Jahr sind das zum Beispiel Betriebsadministration, Prozessanalyse und Qualitätsmanagement; in den Pferdefächern geht es im ersten Jahr vor allem um Gesundheit, Haltung und Training von Pferden. Abgeschlossen wird das erste Jahr mit einem Betriebspraktikum, um so einen Eindruck des primären Sektors zu bekommen.

Praxis und Betriebsleben

Ich finde es gut, dass das Studium praxisbezogen ist, eine betriebswirtschaftliche Basis hat und man so einen guten Einblick in Betriebe und Prozesse bekommt. Zudem baut man sich schon während des Studiums ein gutes Netzwerk im Sektor auf und knüpft Kontakte.

Dozenten und Lernumgebung

Der freundliche Umgang zwischen Studenten und Dozenten ist auf jeden Fall ein Vorteil der Aeres UAS. Die Dozenten kennen jeden Studenten persönlich und durch den Mentor, der jede Klasse betreut, hat man immer eine Ansprechperson, falls Probleme auftreten oder man eine Frage hat. Zudem sind die Klassen sehr klein, dadurch kann auch auf einzelne Fragen gleich während der Stunde eingegangen werden.

Sprache

Ein anderer Vorteil ist, dass man eine neue Sprache lernt, welche die meisten deutschen Studenten schnell fließend sprechen. Vor dem Studienstart belegt man gemeinsam mit den anderen deutschen Erstsemestern einen Kurs in Niederländisch. Dadurch, dass man die Sprache während dem Unterricht und in der Freizeit spricht und hört, lernt man diese sehr schnell und es ist gar nicht so schwer, wie ich es mir im Vornhinein vorgestellt habe! 

Internationales Wohnheim auf dem Campus

Zusammen mit drei niederländischen Jungs und einem Mädchen teile ich mir eine Wohnung auf dem Campus. Dadurch habe ich morgens keinen langen Weg zur Schule, meine Sprachkenntnisse verbessern sich und es ist eigentlich immer was los. Egal ob Pizzaabend, Geburtstagsfeier oder Studentenfeier, es gibt eigentlich jeden Abend etwas zu feiern oder zu erleben.

Freizeit und Reitsport

In meiner Freizeit unternehme ich gerne was mit Freunden, wir gehen zum Beispiel zusammen Essen oder Schlittschuhlaufen, aber Pferde kommen natürlich nicht zu kurz. Ich habe eine Reitbeteiligung gefunden, um die ich mich kümmere und andere Studenten organisieren in ihrer Freizeit oder im Rahmen ihres Studiums Fotoworkshops und Ausflüge zu verschiedenen Veranstaltungen, zum Beispiel zur Hengstkörung in Münster, wo ich gerne dabei bin.

Auf meinem Facebook-Blog „Studyblog Horse Business Management“ versuche ich alle meine Eindrücke über mein Studium und mein Leben in Holland fest zu halten.

Sechs Monate sind seit meinem Umzug in die Niederlande vergangen und ich freue mich schon auf die weitere Zeit hier, die sicher genauso unvergesslich wird wie das letzte halbe Jahr!

Komm und besuche die Aeres University of Applied Sciences in Dronten an dem Tag der offenen Tür am 18. März oder melde dich an für einen Schnuppertag! www.aeresuas.de/meetus




Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM

BACHELOR AND MORE - guide.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de

BACHELOR AND MORE NEWSLETTER
onlyspanking.org