DAS BACHELORPORTAL DEUTSCHLANDS
Hospitality Management: Studieninhalte und Studienorte

Hospitality Management Studium

Was ist Hospitality Management?

Der Studiengang Hospitality Management setzt sich aus betriebswissenschaftlichen Thematiken, sowie Hotel- und Restaurantmanagement zusammen. Dadurch erhältst du eine umfassende Ausbildung im Bereich des Dienstleistungssektors.

Neben den betriebswirtschaftlichen Fächern wie Human Ressource Management oder Micro- und Macro Economics, erlangst du die Fähigkeit Probleme schnell und effizient zu lösen. Hinzu kommen Event Management, Geographie und Tourismus, die dir den Blick für Details und das Menschliche näher bringen.

Das Studium Hospitality Management ist ein praxisorientiertes Studium, da du immer wieder mit Hotel- und Gastronomiebetrieben im Rahmen von verschiedenen Projekten zusammenarbeiten wirst.  Hierbei ist gute Kommunikation und Teamarbeit der Schlüssel zum Erfolg.

Jobaussichten mit einem Hospitality Management Studium

Mit dem erfolgreichen Abschluss in Hospitality Management erhältst du den akademischen Titel Bachelor of Arts. Du hast danach die Möglichkeit als Hotel- oder Restaurantmanager zu arbeiten, deine kreativen Fähigkeiten in dem Bereich Eventmanagement einzusetzen oder auch in der Personalabteilung als Berater und Manager tätig zu sein.

Suchst du einen Bachelor oder Master in Hospitality Management?

Finde auf unseren Portalen eine Übersicht von Hochschulen, die den passenden Studiengang für dich anbieten:



Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

BACHELOR AND MORE NEWSLETTER
Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.