DAS BACHELORPORTAL DEUTSCHLANDS

Da stimmt die Chemie – Applied Chemistry erfüllt die Anforderungen der modernen Industrie 4.0

Der rasante technologische Fortschritt geht auch an der modernen chemischen Industrie 4.0 und den chemischen Fachkräften nicht vorbei, sondern stellt zusätzliche Anforderungen. Fundiertes chemisches Wissen alleine reicht nicht mehr, auch Kompetenzen im Bereich der Prozessanalyse und des Prozessmanagements werden erwartet. Das wird bedingt durch den erhöhten Einsatz vernetzter IT-Systeme.

Neue Chance durch Digitalisierung

Chemometrie ist die Anwendung mathematische und statistischer Methoden, um chemische Verfahren und Experimente zu entwickeln und zu planen. Die damit verbundene computerunterstützte Auswertung großer Datenmengen, die so genannte Big Data Analysis nimmt bei der Qualitätssicherung und bei der Online-Prozessoptimierung mittlerweile eine Schlüsselposition ein. In der Pharmaindustrie sind, neben der Wirkstoffsynthese, computergestützte Untersuchungen und Molecular Modeling Voraussetzungen für ein effizientes Wirkstoffdesign.

Studium für nachgefragte Chemiker*innen 4.0

Der englischsprachige Bachelor-Studiengang „Applied Chemistry“ an der IMC FH Krems ist die direkte Antwort auf das moderne Anforderungsprofil an chemische Fachkräfte. Der Studiengang erfüllt durch seine ausgesprochen hohe praxisbezogene Ausbildung die Bedürfnisse der Industrie. Durch die Verknüpfung chemischer Fachgebiete mit computerbasierten Methoden werden zudem jene Kompetenzen vermittelt, die von Seiten der Industrie zukünftig immer stärker gefordert werden.

Ab in die Zukunft

Den Absolventen und Absolventinnen des Studiengangs „Applied Chemistry“ stehen vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten offen. So können sie beispielsweise

  • Prozessdaten und große Datenmengen aus der Analytik generieren, visualisieren und interpretieren und daraus chemometrische Modelle entwickeln
  • im Bereich der computerbasierten Prozesssteuerung und –modellierung arbeiten
  • Analysetätigkeiten in Laboren sowie in forensischen/kriminaltechnischen bzw. pharmazeutischen Instituten durchführen
  • Wirkstoffe in der Pharmaindustrie synthetisieren und Grundstoffe für die Polymerproduktion und das Design intelligenter Werkstoffe herstellen
  • Herstell- und Prüfverfahren zur Sicherstellung der Produktqualität entwickeln

Der in englischer Sprache geführte Studiengang bereitet die Studierenden bestens für den nationalen und internationalen Arbeitsmarkt vor. Die Studierenden schließen ihr Studium mit einem „Bachelor of Science in Engineering“ ab.

Die Bewerbung für den neuen Studiengang ist noch bis 30. Juni 2018 möglich.

www.fh-krems.ac.at

Bachelor Messen

Jetzt anmelden, Eintritt sparen und Messe-Besuch planen!

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?


Bachelor Messen

Jetzt anmelden, Eintritt sparen und Messe-Besuch planen!

Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

BACHELOR AND MORE NEWSLETTER
Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.