DAS BACHELORPORTAL DEUTSCHLANDS

Werde zum Traveller

Warum sich ein Studium im Ausland lohnt

Schon bald hast du dein Abi in der Tasche und kannst voller Energie in dein Studium starten. Vielleicht hast du dich ja jetzt schon mit deiner Studienwahl auseinandergesetzt und dazu im Internet über deine Möglichkeiten recherchiert und plötzlich mittendrin festgestellt – Hey, es gibt ja außerhalb von Deutschland eine Menge toller Studienangebote und Hochschulen, die mich brennend interessieren! Sicherlich hast du dir daraufhin nicht nur einmal die Frage gestellt, ob ein Auslandsstudium für dich das Richtige ist. Natürlich können wir dir deine Entscheidung nicht abnehmen, aber wir können dir hier einige der besten Gründe nennen, warum du an dem Gedanken „Studieren im Ausland“ unbedingt festhalten solltest.

#Ausland #Studentenalltag #Studienstart #Studentenleben #Finanzierung

Du kannst deinen Wunsch-Studiengang studieren

Klar, deutsche Universitäten und Fachhochschulen bieten meist ein breites Spektrum an Fachbereichen und Studiengängen. Gerade wenn du aber einen Studienabschluss in einem sogenannten Nischen-Fach haben möchtest, laufen deutsche Hochschulen den internationalen teilweise noch sehr weit hinterher.

Einige Beispiele aus unseren europäischen Nachbarländern gefällig? Sicher hast du noch nie etwas von dem Studiengang Crime Science gehört. Dieser wird unter anderem in den Niederlanden aber auch in Großbritannien an Hochschulen angeboten und befasst sich – wie der Name schon sagt – mit der Forschung und Auswertung von Tatorten. Oder wie wäre es mit dem Studiengang Surf Science and Technolgy: ein Studienfach, das ganz auf das Thema Surfen ausgerichtet ist und in dem du nicht nur lernst, wie das Surf-Business funktioniert, sondern auch noch eine Menge Zeit haben wirst, um diesen Sport selbst zu erproben.

Wegen der Anerkennung deines im Ausland erworbenen Abschlusses, brauchst du dir übrigens keinerlei Sorgen zu machen: Dein Bachelor-Abschluss aus dem europäischen Ausland wird in Deutschland dank des Bologna-Prozesses anerkannt. Somit steht einer Karriere innerhalb Deutschlands später nichts im Wege.

Du wirst eine neue Sprache erlernen

Wenn du nicht gerade nach Österreich für dein Auslandsstudium gehen und dort auf Deutsch studieren möchtest, hast du meist zumindest die Möglichkeit, deine Englischkenntnisse auf Vordermann zu bringen. In fast jedem europäischen Land gibt es mittlerweile Studiengänge, die komplett auf Englisch unterrichtet werden. Für dich heißt das konkret: Selbst, wenn du in ein dir fremdes Land gehst, um dort zu studieren, ist das Erlernen der Landessprache oftmals keine Bedingung, um für ein  Studium zugelassen zu werden. Natürlich kann es gut sein, dass dein Wunsch-Studiengang nicht auf Englisch angeboten wird und du nun doch nicht drum herum kommst, auf Landessprache zu studieren. Aber auch hier keine Panik: Viele Hochschulen sind mittlerweile auf ihre internationalen Studenten eingestellt und bieten Intensiv-Sprachkurse vor oder zu Beginn des Semesters an, damit du den Vorlesungen folgen kannst.

Ob gewollt oder nicht: Du wirst unabhängiger werden

Ja, du bist (bald) volljährig, darfst Autofahren und wählen gehen, aber seien wir ehrlich: So richtig erwachsen fühlst du dich noch nicht. Keine Panik! Zum Erwachsenwerden hast du schließlich noch genug Zeit. Auch ein Studium im Ausland wird nicht dafür sorgen, dass du schneller erwachsen wirst, es wird dich aber darin unterstützen, unabhängiger zu werden. Gerade zu Beginn deines Studiums, werden dir sicherlich oft Fragezeichen um den Kopf mit banalen Dingen wie „Wie finde ich einen Nebenjob?“ oder „Wo finde ich den Vorlesungssaal?“ schwirren. Deine Eltern oder daheimgebliebenen Freunde zu fragen, ist oftmals leider keine Option. Du wirst dir deine Antworten also selbst bei Kommilitonen oder Fremden erfragen müssen, so immer wieder in neue Gespräche verwickelt werden und nebenbei viele neue Leute kennenlernen. Anfallende Probleme wirst du innerhalb kürzester Zeit zu lösen wissen (oder zumindest wissen, an wen du dich wenden musst), sodass du selbst gar nicht merkst, wie du dich während deiner Zeit im Ausland weiterentwickelst.

Du umgehst den Numerus Clausus

Gerade wenn du in Deutschland einen Studiengang studieren möchtest, dem ein hoher NC auferlegt ist, kann das Ausland eine tolle Alternative sein. Den Numerus Clausus, so wie wir ihn kennen, gibt es nämlich nur in Deutschland. In vielen Ländern zählen deine Noten aus dem Abitur gar nicht oder nur sehr gering. Wenn es mehr Bewerber als Plätze gibt, entscheidet meist entweder das Los (in den Niederlanden üblich), die Kombination bestimmter Fächer oder Tests, die an der Hochschule abgelegt werden müssen.

Du wirst viele Erfahrungen sammeln, die dir keiner mehr nehmen kann

Natürlich gehst du ins Ausland, um am Ende einen Studienabschluss zu erhalten. Dies wird sicherlich dein oberstes Ziel sein. Wir können dir aber versprechen, dass du während deiner Zeit im Ausland unzählige weitere Erfahrungen machen wirst, die du danach nicht mehr missen möchtest und von denen du auch Jahre später noch schwärmen wirst. Wie wäre es beispielsweise mit einem Road Trip an der Seite deiner neuen Freunde oder einem Wochenend-Ausflug ans andere Ende des Landes? Und was hältst du eigentlich von Strandparties oder Après-Ski?

Es gibt natürlich noch viele weitere gute Gründe für ein Auslandsstudium. Umso mehr du dich mit diesem Thema auseinandersetzt, umso länger wird deine Liste werden, da sind wir uns sicher. Ob Vollzeit-, Teilzeit-Studium oder Auslandssemester – das europäische Ausland bietet dir eine Vielzahl an Möglichkeiten, aus denen du heute schöpfen und die du in Zukunft für deinen weiteren Lebensweg gut nutzen kannst.

Bachelor Messen

Jetzt anmelden, Eintritt sparen und Messe-Besuch planen!

Empfehlung der Redaktion

Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

BACHELOR AND MORE NEWSLETTER