DAS BACHELORPORTAL DEUTSCHLANDS

So findest du dein Studium in 30 Tagen

BACHELOR AND MORE Studienwahlmesse Düsseldorf

Schweißausbrüche, Herzrasen, schlaflose Nächte – eigentlich sollten diese Stichworte nicht am Anfang eines Artikels zum Thema Studienwahl stehen. Klassischerweise starten die meisten Ratgebertexte, die du so beim Surfen findest, mit Fragen wie „Abi und dann?“, „Was soll ich studieren?“, „Welcher Studiengang ist der richtige?“. Doch seien wir mal ehrlich: Die Zukunft und damit auch das Thema Studienwahl können Angst machen und damit tatsächlich zu Schweißausbrüchen, Herzrasen und schlaflosen Nächten führen.

Klar, einige Schülerinnen und Schüler wissen schon lange vor ihrem Schulabschluss, dass sie auf Lehramt, Medizin, BWL, Chemie, Biologie oder Deutsch, Englisch oder Spanisch studieren wollen – doch, let’s face it: Die, die das nicht wissen, schieben zwischen Lernstress und „letztes-Schuljahr-genießen“ durchaus mal Panik.

Dieser Text (der by the way von einer Redakteurin geschrieben wurde, die selbst lange nicht wusste, was sie beruflich eigentlich machen will), richtet sich genau an diese Leser.

Stärken, Schwächen und der ganze andere Kram

 #mystrength - Tag 1-10

In jedem guten Ratgebertext zur Studienwahl wird dir zunächst empfohlen, dich mit deinen Stärken und Schwächen zu beschäftigen. Warum? Wer seine Stärken und Schwächen kennt, hat es direkt einfacher bei der Recherche nach einem passenden Studiengang.

Allerdings fällt dir, sobald du dich hinsetzt, auf einmal nichts mehr ein? Oder vielleicht nur Dinge, die in deinen Augen eigentlich eher negativ, also Schwächen sind?

Wenn du zu sehr ins Grübeln kommst und du dich dabei sogar in einer Negativspirale verhedderst, hilft nur eins: Abschalten. Meist fällt dir im Alltag, beim Lernen oder während du deinen Hobbies nachgehst auf, was dir wirklich liegt. Wenn du beispielsweise mit deinen Freunden den Einkauf für eure nächste Abiparty planst und du blitzschnell alle Kosten überschlagen kannst, zeigt das ein gutes Gefühl für Zahlen. Oder wenn du deinen Freundinnen beim Kauf ihrer Abiballkleider beratend zur Seite stehst, hast du vermutlich ein gutes Gespür für Stil- und Farbkombinationen. Oft verstecken sich auch in den Komplimenten deiner Familie und Freunde deine wahren Stärken: Dir wird oft gesagt, dass du gut organisiert bist? Bingo! Oder fragt dich jemand öfters um Rat, wenn es um Formulierungen und Rechtschreibung geht? Damit kannst du doch sicher etwas anfangen...

Geht das denn?

#findwhatyoulove – Tag 10-20

Der nächste Schritt wäre nun, deine Interessen näher zu bestimmen. In unserem BACHELOR AND MORE E-Guide hat die Studienberatung planZ einen ausführlichen Artikel zu den unterschiedlichen Interessensgebieten und deren Relevanz bei der Studienwahl geschrieben.

Aber was kannst du mit deinen Interessen wirklich anfangen? Und kannst du aus deinen Interessen wirklich ableiten, was du studieren willst?

Ja, das geht.

Natürlich spielen viele Faktoren bei der Studienwahl eine Rolle (z.B. deine Noten), jedoch gibt es immer Mittel und Wege, das, was du wirklich gerne machst, auch in eine berufliche Laufbahn zu lenken.

Drei Beispiele:

  • Du gestaltest gerne, hinterfragst bei jedem Flyer, Plakat und jeder Broschüre, ob die Aussagen zum Produkt passen und hast ein Auge für Details? Schon einmal über Grafik-Design, Marketing oder Marken- und Kommunikationsdesign nachgedacht?
  • Du schreibst gerne, aber in Deutsch bist du nicht das Ass schlechthin? Redaktionelles oder gar journalistisches Schreiben ist erlernbar. Es gibt Tipps und Tricks, die dir in jedem guten Studium beigebracht werden.
  • Du zockst für dein Leben gern, hast gute Ideen für eigene Story Lines und programmieren liegt dir ebenfalls? Es gibt Studiengänge, die dich auf eine Karriere im Gaming-Bereich vorbereiten.

Fazit: Trau dich und suche breit und kreativ! Allein in Deutschland gibt es über 8.000 Bachelor-Studiengänge in den verschiedensten Bereichen.

Recherchieren kann auch Spaß machen

#yourchoice - Tag 20-29

Wenn du nun weißt, was dir liegt und was dir Spaß macht, geht es an die Recherche nach passenden Studienangeboten. Das klingt zunächst mühselig – muss es aber nicht unbedingt sein.

Bei uns auf der Webseite findest du beispielsweise eine umfangreiche Datenbank, mit welcher du durch Eingabe eines Stichworts nach verschiedenen Studiengängen filtern kannst. Außerdem haben wir für die ganz Unentschlossenen einen Studienwahltest im Angebot. Die Hochschulen stellen mittlerweile sehr gute Infos bereit (sowohl auf unseren als auch auf ihren eigenen Seiten), sodass du hier nicht nur die Rahmenbedingungen der jeweiligen Studiengänge checken kannst, sondern auch zum Beispiel Erfahrungsberichte von Studierenden und Videos findest, die den Campus zeigen.

Jedoch geht nichts über den persönlichen Kontakt, um einen wirklichen Eindruck zu erhalten. Es bietet sich daher an, einen Tag der offenen Tür zu besuchen oder zu einer Studienwahlmesse zu gehen – wie die BACHELOR AND MORE Studienwahlmesse Düsseldorf.

BACHELOR AND MORE Studienwahlmesse Düsseldorf

#bachelormesse – Tag 30

Der Vorteil einer Studienwahlmesse: Du kannst an einem Ort viele verschiedene Hochschulen innerhalb kurzer Zeit treffen. Wenn du bei deiner Recherche auf mehrere Studiengänge gestoßen bist, die auf der Messe ebenfalls vertreten sind, hast du hier die Chance, alle Fragen an die Aussteller loszuwerden und sparst dabei Zeit und (Fahrt-)Kosten.

Dein Wunschstudium ist nicht dabei? Macht nichts. Auch dann lohnt sich der Besuch: Auf der Messe kannst du allgemeine Infos rund ums Studium ergattern. Es gibt zahlreiche Vorträge zur Finanzierung, zum Studieren im Ausland, zu verschiedenen Studiengängen, Zulassungsbedingen und Bewerbungstipps.

Nach der Messe ist vor dem Studium

#läuftbeidir – ab Tag 31

Im Idealfall hast du nach der Messe dein Wunsch-Studium gefunden und hast einen detaillierten Überblick, wann du dich wo und wie bewerben musst. Deinem Studienstart steht also nichts mehr im Wege!

Sollte deine Wahl jedoch noch nicht ganz rund sein: Auf unserer Seite findest du noch weitere Infos, Kontaktdaten und Ratgebertexte, die dir bei deiner Wahl weiterhelfen können! Und… die nächste Messe kommt bestimmt.



Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM

BACHELOR AND MORE - guide.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de

BACHELOR AND MORE NEWSLETTER
onlyspanking.org