Stipendium auch ohne 1,0!

Um ein Stipendium zu erhalten, musst du nicht hochbegabt sein. Gute Noten helfen natürlich, aber dass sie unbedingt notwendig sind gleicht eher einem Mythos. Tatsächlich bleiben sogar viele Stipendien unvergeben - eben aus Bewerbermangel. Der große Vorteil eines Stipendiums: Im Gegensatz zu BAföG musst du die Leistungen aus deinem Stipendium nicht zurückzahlen.

Wer kann ein Stipendium bekommen?

Du kannst auch für ein Stipedium infrage kommen, wenn dein Abiturschnitt keine eins vor dem Komma hat oder deine Studienleistungen nicht herausragend sind. In erster Linie suchen viele Stipendiengeber nach engagierten Studierenden oder nach solchen, die Unterstützung benötigen. Interessant sind auch Studierende, deren Eltern selber nicht studiert haben. Je nach Stipendium können auch deine Talente ausschlaggebend sein. So gibt es beispielsweise Sport- oder Musikstipendien.

Detailliertere Informationen zu Stipendien oder allgemein zur Studienfinanzierung erhältst du auf der #BachelorMesse. Hier kannst du dich direkt vor Ort und ganz ohne Termin von Experten beraten lassen.

Empfehlung der Redaktion

Hochschule der Woche

Kühne Logistics University (KLU)

Studiengang der Woche

International Business

Beitrag der Woche

A degree in Tourism? Discover Your World.

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden