web_BWL_Dual_1_Foto_Nathalie_Zi.jpg
Wirtschaft und Management

Betriebswirtschaftslehre (dual)

Fragen? Infomaterial? Nimm hier Kontakt auf!

Deine Informationsanfrage wird direkt an die Studienberatung der Hochschule / Institution gesendet. Mit dem Absenden der Nachricht werden deine Kontaktdaten an die Hochschule Mainz weitergeleitet.


Bitte auswählen

Kurzprofil

(ausbildungs- und berufsintegrierend)

Für alle, die ihre Ziele schnell erreichen wollen

Der ausbildungs- und berufsintegrierende Studiengang Betriebswirtschaftslehre dual ermöglicht Ihnen, in nur sieben Semestern eine Ausbildung abzuschließen bzw. weitere Berufspraxis zu erwerben und gleichzeitig den akademischen Abschluss Bachelor of Science zu erlangen.

Das duale Studium ist es sehr praxisnah und effizient. Sie werden schnell viel lernen, sollten aber auch belastbar und gut organisiert sein. Wenn Sie Ihre Managementqualitäten schon während des Studiums unter Beweis stellen wollen, ist dieser Studiengang genau das Richtige für Sie.

Als Studentin oder Student des dualen Studiengangs erwerben Sie vielfältige Kompetenzen.

  • Sie eignen sich Fachkenntnisse der Betriebswirtschaftslehre an (Fachkompetenz).
  • Sie erlernen die gängigen wissenschaftlichen Methoden und können diese auf relevante Problemstellungen der Unternehmenspraxis anwenden (Methodenkompetenz).
  • Sie entwickeln Sie Ihre Sozialkompetenz fort, insbesondere die Fähigkeit zum Selbstmanagement und zur Gruppenarbeit. 
  • Sie bauen Führungskompetenzen auf.
  • Sie erweitern Ihre Sprach- und interkulturelle Handlungskompetenz.

Informationen zu Semesterbeiträgen/Studiengebühren

Inhalte

Durch fachübergreifende Fallstudien, den Einsatz von Unternehmensplanspielen sowie durch teamfähigkeitsfördernde Veranstaltungen in kleinen Gruppen erwerben Sie fachliche, methodische, persönliche und soziale Kompetenzen.

Der Studienerfolg wird nach dem studienbegleitenden European Credit Transfer System (ECTS) bewertet. Für den Abschluss müssen Sie insgesamt 180 ECTS-Punkte erreichen. Prüfungsleistungen werden mittels Klausuren, schriftlichen Hausarbeiten, Präsentationen, Referaten sowie der abschließenden Bachelorarbeit nachgewiesen.

Das Studium ist modular aufgebaut. Jedes Modul schließt mit einer eigenständigen Prüfungsleistung ab. Fachspezifische Fragestellungen aus Ihrem beruflichen Erfahrungsbereich vertiefen Sie im Rahmen von Praxismodulen.

Fakten zum Studiengang

Hochschule

Hochschule Mainz

Trägerschaft

staatlich

Hochschulart

Fachhochschule

Studienort

Mainz

Unterrichtssprache

Deutsch

Fachrichtung

Wirtschaft und Management

Abschluss

Bachelor of Science

Semesterbeitrag

-1

Studienformen

Teilzeit
7 Semester Studienzeit
Kosten EU: keine Studiengebühren
Kosten Nicht-EU: keine Studiengebühren

berufsbegleitend
7 Semester Studienzeit
Kosten EU: keine Studiengebühren
Kosten Nicht-EU: keine Studiengebühren

Duales / ausbildungsbegleitendes Studium
7 Semester Studienzeit
Kosten EU: keine Studiengebühren
Kosten Nicht-EU: keine Studiengebühren

Impressionen

Karriere

Das duale Studium ermöglicht Ihnen, das an der Hochschule Erlernte zeitnah in die berufliche Tätigkeit einzubringen. Mit dem Bachelorabschluss eröffnen sich Ihnen zusätzlich vielfältige Berufschancen.


Während die berufliche Laufbahn für Absolventeninnen und Absolventen traditioneller Studiengänge erst nach dem Studienabschluss beginnt, beginnt die Karriere für Studierende des dualen Studiengangs Betriebswirtschaft bereits mit Studienbeginn: Sie verbinden Ihren beruflichen Aufstieg mit dem Erwerb eines anerkannten Hochschulabschlusses. Übrigens ist durch die duale Qualifizierung in Betrieb und Hochschule zudem das Risiko des Studienabbruchs erfahrungsgemäß deutlich geringer.

Auch für Arbeitgeber interessant

Unternehmen wiederum können durch die Gewährung von Studienmöglichkeiten die Attraktivität ihrer Arbeitsplätze steigern. Der Bachelorstudiengang bietet Nachwuchskräften, die an einem beruflichen Aufstieg interessiert sind, die Möglichkeit, eine höhere Qualifikation zu erlangen, ohne aus der beruflichen Praxis ausscheiden zu müssen. Gerade kleine und mittelständische Betriebe werden dadurch in die Lage versetzt, gezielte Personalentwicklung und Mitarbeiterförderung zu betreiben.

Zulassung

  • Hochschulzugangsberechtigung gemäß § 65 Hochschulgesetz.

    Den Nachweis können Sie erbringen durch:
    • allgemeine Hochschulreife
    • fachgebundene Hochschulreife
    • Fachhochschulreife
    • Hochschulzugangsberechtigung für beruflich qualifizierte Personen
    • Hochschulzugangsberechtigung für Personen, die eine Meisterprüfung oder eine vergleichbare Fortbildungsprüfung abgelegt haben
  • Nachweis eines studiengangbezogenen Berufsausbildungsverhältnisses von mindestens drei, aber weniger als neun Monaten zum Ablauf der Bewerbungsfrist (dual/ausbildungsintegriert).

    ODER

    Nachweis eines studiengangbezogenen Berufsausbildungsverhältnisses von mindestens neun Monaten zum Ablauf der Bewerbungsfrist (dual/ausbildungsintegriert).

    ODER

    Nachweis einer bereits erfolgreich abgeschlossenen studiengangbezogenen Berufsausbildung oder einer mindestens neunmonatigen studiengangbezogenen Berufstätigkeit (dual/berufsintegriert).

    Die Studienplätze werden in der genannten Reihenfolge vergeben.
  • abgeschlossener Kooperationsvertrag zwischen dem Unternehmen und der Hochschule Mainz

Hinweis

  • Personen, die den schulischen Teil der Fachhochschulreife erworben haben, können sich an den Bewerbungs- und Zulassungsverfahren für diesen dualen Studiengang beteiligen.
  • Nachweis der Englischkenntnisse (keine Zulassungsvoraussetzung für das 1. und 2. Fachsemester).
  • Während des gesamten Studiums stehen Sie in einem Beschäftigungsverhältnis, in dem Sie studienrelevante Tätigkeiten ausüben

Service

  • individuelle Studienberatung
  • kleine Semestergruppen von ca. 40 Studierenden
  • persönliche Betreuung durch Lehrende
  • Mentorinnenprogramm
  • Career Center (Beratung, Seminare, Job-Portal)
  • Förderung besonderer Leistungen durch verschiedene Wettbewerbe und Stipendien (z.B. Deutschlandstipendium)

Internationalität

  • Fakultatives Auslandsstudium (im 5. oder 6. Semester)
  • Ergänzendes Sprachenangebot
  • Summer Schools
  • rund 50 ausländische Partnerhochschulen

Kontakt

Hochschule
Hochschule Mainz

Studienort
Mainz
Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden