web_gesundheits-management_Carl-Remigius-Medi
Medizin und Gesundheit | Wirtschaft und Management

Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe

Informationen anfragen
Fragen? Infomaterial? Nimm hier Kontakt auf!

Deine Informationsanfrage wird direkt an die Studienberatung der Hochschule / Institution gesendet. Mit dem Absenden der Nachricht werden deine Kontaktdaten an die Carl Remigius Medical School weitergeleitet.


Bitte auswählen

Kurzprofil

Der Studiengang Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe vermittelt betriebswirtschaftliche Grundlagen und gesundheitsökonomische Aspekte. Damit legen Sie die Basis für Ihren nächsten Karriereschritt in der Gesundheitswirtschaft. Sie agieren künftig an der Schnittstelle zwischen Gesundheit und Ökonomie und sind in der Lage, die unterschiedlichen Sicht- und Handlungsweisen aus beiden Bereichen miteinander zu verknüpfen.

 

Das berufsbegleitende Bachelor-Studium richtet sich unter anderem an examinierte Pflegekräfte, Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten sowie medizinische Fachangestellte, die ihren Gesundheitsbetrieb in verantwortlicher Position konzeptionell, personell oder strukturell weiterentwickeln möchten.


Zu den weiteren zulassungsfähigen Berufsgruppen gehören etwa Hebammen und Entbindungspfleger, Orthoptisten, Diätassistenten, Zahnmedizinische Fachangestellte, Heilerziehungspfleger, Medizinisch-technische Assistenten für Funktionsdiagnostik und der Notfallsanitäter.

Mit dem Abschluss des Studiengangs Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe sind die Absolventen in der Lage, Veränderungsprozesse effizient zu steuern, im medizinischen Umfeld Wirtschaftsthemen zu organisieren und neue, übergeordnete Geschäftsmodelle erfolgreich umzusetzen.


In nur zwei Jahren schaffen die studierenden ihren Bachelor-Abschluss – und das bei nur zwölf Präsenztagen im Semester.

*4 Fachsemester von 8 Semestern Regelstudienzeit. Auf die Semester 1-4 werden außerhalb der Carl Remigius Medical School erworbene besondere Kenntnisse und Fähigkeiten auf Grundlage einer Äquivalenzprüfung angerechnet. Diese umfassen 80 der gesamten 180 ECTS.

 

Fakten zum Studiengang

Trägerschaft

privat, staatlich anerkannt

Hochschulart

Fachhochschule

Studienorte

Frankfurt a. M. | Hamburg | Köln | München

Unterrichtssprache

Deutsch

Fachrichtung

Medizin und Gesundheit | Wirtschaft und Management

Abschluss

Bachelor of Science

Studienform

berufsbegleitend
4 Semester Studienzeit
Kosten EU: keine Angabe
Kosten Nicht-EU: keine Angabe

Karriere

Im Studium Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe an der Carl Remigius Medical School in Frankfurt am Main eignen Sie sich die an Bedeutung stark zunehmenden Managementkompetenzen und betriebswirtschaftliches Know-how speziell für den Gesundheitssektor an. Sie verstehen es, im medizinischen Umfeld Wirtschaftsthemen zu organisieren und neue, übergeordnete Geschäftsmodelle erfolgreich umzusetzen.

 

Für Sie als Absolvent ergeben sich dadurch neue Möglichkeiten und Berufsfelder: Sie können in Ihrer bisherigen Organisation,wichtige Prozesse anstoßen, planen und verantwortlich steuern, um den Betrieb zukunftssicher zu machen. Oder Sie nehmen neue Herausforderungen in anderen Bereichen des Gesundheitswesens an. Vor allem in Krankenhäusern, ambulanten Zentren, großen Praxen und Krankenkassen haben Sie ausgezeichnete Perspektiven. Auch der Schritt in die Selbstständigkeit ist eine realistische Option.

 

Sie haben die Möglichkeit, ebenfalls an der Carl Remigius Medical School in Frankfurt am Main, weitere zwei Jahre berufsbegleitend zu studieren und sich mit dem Master Führung und Management im Gesundheits- und Sozialwesen weiter zu qualifizieren und den nächsten Schritt auf der Karriereleiter zu machen.

 

Zulassung

Um an der Carl Remigius Medical School ein Hochschulstudium aufnehmen zu können, müssen Studienbewerber die für das Studium erforderliche Qualifikation, eine Hochschulzugangsberechtigung, nachweisen.

 

Hierzu zählen die folgenden Abschlüsse:

 

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife Meisterprüfung oder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung (mind. 400 Unterrichtsstunden).
  • Hochschulzugangsprüfung für beruflich Qualifizierte (Voraussetzungen: Abschluss einer mind. 2-jährigen Berufsausbildung mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufstätigkeit, beides fachlich affin zum angestrebten Studiengang); (z.B. als medizinischer Fachangestellter, Gesundheits- & Krankenpfleger, Rettungssanitäter, Hebamme etc.); für weitere Informationen hierzu kontaktieren Sie uns unter beratung@carl-remigius.de.
  • Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit mit einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung für die Zulassung nachgewiesen werden (weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren FAQs).

Darüber hinaus benötigen Sie für die Zulassung für den Studiengang:

 

  • Abschluss einer dreijährigen Ausbildung in einem anerkannten Gesundheitsberufe.
  • Bestehen der Äquivalenzprüfung, mit der Sie 4 Fachsemester von 8 Semestern Regelstudienzeit anerkannt bekommen können.

 

Kontakt

Hochschule
Carl Remigius Medical School

Studienorte
Frankfurt a. M. | Hamburg | Köln | München
Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden