IBMS
Wirtschaft und Management

International Business

Kontakt aufnehmen
Fragen? Infomaterial? Nimm hier Kontakt auf!

Deine Informationsanfrage wird direkt an die Studienberatung der Hochschule / Institution gesendet. Mit dem Absenden der Nachricht werden deine Kontaktdaten an die Amsterdam School of International Business weitergeleitet.


Bitte auswählen

International Business an der Amsterdam School of International Business

Du bist verantwortlich für eine Auslandsniederlassung einer internationalen Organisation und kennst dich bestens mit der einzigartigen Arbeitsethik, Kultur und Sprache des Ziellandes aus.

Du bist ein selbstständiger Unternehmer, der bei seinen Geschäften die Marktgesetze der unterschiedlichsten Länder bedenken muss.

Du hast den Auftrag, ein Produkt auf einem ausländischen Markt zu launchen, der eine ganz eigene Medienlandschaft und Konkurrenzsituation aufweist und auf dem sich das Konsumentenverhalten völlig vom heimischen Markt unterscheidet.

Herausforderungen wie diese lassen dich zur Höchstform auflaufen? Dann bereite dich mit dem Studiengang International Business an der Amsterdam University of Applied Sciences auf das Lösen genau solcher Fragestellungen vor!

Vorbereitung auf die internationale Wirtschaftswelt

Das Programm befasst sich mit Strategien, einen ausländischen Markt zu erschließen und zu dominieren. Im Laufe der vier Studienjahre entwickelst du dich zu einem kompetenten Profi, der in der Lage ist, auf Managementebene für einen internationalen Konzern zu arbeiten (im Business-To-Business-Bereich). Während deiner Studienzeit baust du außerdem ein wertvolles professionelles Netzwerk auf.

Kontaktiere das International Student Team und erfahre wie es ist, bei AMSIB zu studieren!

International Business an der Amsterdam School of International Business: Inhalte

Jahr 1: Das erste Jahr beginnt mit wesentlichen Modulen wie Business English oder Principles of Economics and Marketing. Als Teil der persönlichen und professionellen Entwicklung bieten wir Module wie Team Development und Cross-Cultural Awareness an. Im zweiten Semester gründest du eine echte Firma in Co-Creative Entrepreneurship.

Jahr 2: Mit vier persönlichen Wahlmodulen und der Möglichkeit, eine zweite Geschäftssprache wie Spanisch, Niederländisch, Französisch, Chinesisch Mandarin oder Japanisch zu lernen, kannst du das zweite Studienjahr individuell anpassen. Stärke deine Business-Skills, indem du Module zu den Themen Change Management und International Business Law nimmst. Du hast die Möglichkeit, im zweiten Semester an einem echten Hands-on-Team-Wettbewerb für den besten Business-Case teilzunehmen.

Jahr 3: Du spezialisierst dich auf einen von sechs Tracks wie beispielsweise Entrepreneurship oder Language & Culture Immersion, wo du eine zusätzliche Geschäftssprache wie Mandarin, Französisch oder Spanisch lernen wirst. Außerdem steht ein Austausch an einer unserer weltweit über 100 herausragenden Partneruniversitäten – zum Beispiel der Nanvang Business School in Singapur – auf dem Programm. Alternativ kannst du ein Nebenfach wie etwa Baupartnerschaften in China oder Lateinamerikanische Businessstudien wählen.  

Jahr 4: Während des letzten Jahres belegst vier finale Module (online oder vor Ort) wie Academic Research and Writing und Advanced Leadershio Development und startest ein Praktikum bei einem ausländischen oder multinationalen Unternehmen wie Google, Nike oder Booking.com. Im zweiten Semester des letzten Jahres schreibst du deine Abschlussarbeit. Zeitgleich arbeitest du als Berater in einem Unternehmen oder führst eine angewandte Wirtschaftsforschung in unserem Center for Entrepreneurial Dynamics and International Strategy (CEDIS) durch.

Für die Abschlussarbeit bearbeitest du eine konkrete Fragestellung. Dabei integrierst du dein Wissen, wendest gelernte Theorien an und berücksichtigst aktuelle Forschungen, um ein echtes Geschäftsproblem zu lösen.

Fakten zum Studiengang

Trägerschaft

staatlich

Hochschulart

Fachhochschule

Studienort

Amsterdam

Fachrichtung

Wirtschaft und Management

Unterrichtssprache

Englisch

Abschluss

Bachelor of Business Administration

Studienform

Vollzeit
4 Jahr Studienzeit
Kosten EU: 2006 EUR/Jahr
Kosten Nicht-EU: 7995 EUR/Jahr

International Business an der Amsterdam School of International Business: Karriere

Karriereperspektiven

Nach vier Jahren Studium kannst du für Firmen unterschiedlichster Größe auf dem internationalen Markt arbeiten. Dies können Hersteller, Handelsfirmen, Finance-, Investment oder Banking-Firmen, Marktuntersuchungsagenturen, Werbeagenturen oder Business-to-Business-Firmen sein. Natürlich kannst du dich auch selbstständig machen.

Berufsfelder:

  •     Global Business Development
  •     Financial Management
  •     Treasury
  •     Export
  •     International Product Management
  •     International Marketing
  •     Sales
  •     Organisational Development
  •     International Marketing Research

Aufbaustudium

In Zusammenarbeit mit der Universität von Amsterdam bietet dir die Fachhochschule Amsterdam die Möglichkeit, nach deinem Bachelorabschluss ein Masterstudium im Bereich Business Studies zu beginnen. In diesem Fall absolvierst du ein Zusatzprogramm, das dich auf das Aufbaustudium vorbereitet.  

International Business an der Amsterdam School of International Business: Zulassung

Für die Zulassung zum Studium benötigst du das Abitur oder die Fachhochschulreife. Sprachhürden (wie zum Beispiel der TOEFL- oder IELTS-Test) bestehen nicht.
Zudem musst du an einer Aufnahmeprüfung und einem Aufnahmegespräch teilnehmen. Diese Maßnahmen stellen sicher, dass der Studiengang wirklich zu dir passt.   

Aufnahmevoraussetzung ist das Bestehen der Hochschulzugangs-Prüfungen in deinem Herkunftsland. Diese Prüfungen müssen dem Niveau des niederländischen Zweitdiploms entsprechen. Entsprechende Abschlüsse sind etwa International Baccalaureate, Abitur, GCSEs 3 Themen und GCE mit 3 Advanced Level (abgestuft A, B oder C).

Einschreibung

Die Einschreibefrist ist der 01. Mai.

International Business an der Amsterdam School of International Business: Kosten

Die Studiengebühren betragen rund 2.006 €. Zusätzlich zu den Studiengebühren musst du Kosten für Bücher, Lektüre und Lernmaterialien einplanen. Im ersten Jahr belaufen sich diese Kosten auf etwa 550 €. Sparen kannst du, indem du Materialen billiger aus zweiter Hand kaufst. In den Niederlanden gibt es gute Möglichkeiten, das Studium zu finanzieren. Weitere Infos dazu, findest du auf unserer Website.

Kontakt

Hochschule
Amsterdam School of International Business

Studienort
Amsterdam
Fraijlemaborg 133
1102 CV Amsterdam
Niederlande
Nord Holland

T +31 20 523 6311
E amsib@hva.nl
Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden