Bachelor IT-Sicherheit und Mobile Systeme an
IT | Ingenieurwesen | MINT

IT-Sicherheit und Mobile Systeme

Fragen? Infomaterial? Nimm hier Kontakt auf!

Deine Informationsanfrage wird direkt an die Studienberatung der Hochschule / Institution gesendet. Mit dem Absenden der Nachricht werden deine Kontaktdaten an die Hochschule Stralsund weitergeleitet.


Bitte auswählen

Kurzprofil

Die zunehmende digitale Kommunikation sowie die Nutzung mobiler Systeme führen nachweislich zu einer fortschreitenden Vernetzung auf wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Ebene. Diese Entwicklung birgt allerdings auch Sicherheitsrisiken. Der Einsatz mobiler Systeme erfordert ineinandergreifende Sicherheitsmaßnahmen, die einen angemessenen Schutz im gesamten Nutzungsszenario bieten. Die Studierenden werden unter anderem befähigt, derartige Sicherheitskonzepte zu entwickeln und umzusetzen.

Fakten zum Studiengang

Trägerschaft

staatlich

Hochschulart

Fachhochschule

Studienort

Stralsund

Unterrichtssprache

Deutsch

Fachrichtung

IT | Ingenieurwesen | MINT

Abschluss

Bachelor of Science

Semesterbeitrag

63 EUR

Studienform

Vollzeit
7 Semester Studienzeit
Kosten EU: keine Studiengebühren
Kosten Nicht-EU: keine Angabe

Karriere

Die Komplexität des Themenfelds IT-Sicherheit und Mobile Systeme stellt hohe Anforderungen an Entwickler und Sicherheitsfachleute. Gleichzeitig stellt sie ein breites und gesellschaftlich wichtiges Beschäftigungsfeld dar. Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs IT-Sicherheit und Mobile Systeme erhalten daher ein besonders attraktives Profil für einen zukunftsorientierten Arbeitsmarkt.

Zulassung

Zur Aufnahme des Studiums ist eine der folgenden Qualifikationen erforderlich:

  • die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • die Fachhochschulreife oder
  • ein Meisterabschluss bzw. eine gleichgestellte berufliche Fortbildungs- oder Fachschulprüfung oder
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in Verbindung mit einer anschließenden mindestens dreijährigen beruflichen Tätigkeit und eine bestandene Zugangsprüfung

Ein Vorpraktikum ist nicht erforderlich!

Hochschule Stralsund

Die Hochschule Stralsund ist eine Campus-Hochschule mit rund 2.300 Studierenden. Alle Hörsäle, Seminar- und Laborräume, aber auch die Bibliothek, die Mensa, die Sportanlagen und der größte Teil der Studierendenunterkünfte liegen auf dem parkähnlichen Gelände der Hochschule, in unmittelbarer Nähe des Strelasunds mit traumhaftem Blick auf die Insel Rügen.

In unterschiedlichen Rankings hat die Hochschule Stralsund hervorragend abgeschnitten, wobei insbesondere die Ausstattung, die Studienorganisation, die Betreuung und die engen Kontakte zwischen Studierenden und Professoren positiv genannt wurden.

Durch die besondere geografische Lage ist ein Studium an der Hochschule Stralsund sehr attraktiv, denn die Hansestadt Stralsund sowie die Ostseeinsel Rügen sind beliebte Urlaubsziele und bieten vielfältige Freizeitaktivitäten.

Hinweis: Für den Start in den neuen Lebensabschnitt Studium ist das Begrüßungsgeld der Stadtverwaltung Stralsund in Höhe von 150 Euro ein guter Baustein. Mit dem Entschluss, den Hauptwohnsitz in Stralsund zu nehmen, erhält jede/r Studierende das Begrüßungsgeld schnell und unbürokratisch einmalig ausgezahlt.

Kontakt

Hochschule
Hochschule Stralsund

Studienort
Stralsund
Zur Schwedenschanze 15
18435 Stralsund
Deutschland
Mecklenburg-Vorpommern

T +49 3831 45 6513
E studienberatung@hochschule-stralsund.de
Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden