Bachelor of Musical Arts (B.M.A.)

Der Studienabschluss für Musikliebhaber

Der Studienabschluss Bachelor of Musical Arts (B.M.A.) kombiniert deine Leidenschaft für Musik mit anderen Studieninhalten.  

Was ist der Bachelor of Musical Arts?

Das Bachelor of Musical Arts-Studium richtet sich an all diejenigen, die keine klassische Karriere als Musiker, sondern beispielsweise eine Karriere als Musikpädagoge, Manager, Musik-Journalist oder in der Musiktherapie anstreben. Studiengänge, die mit dem Bachelor of Musical Arts abschließen, zählen zum Bereich Musikwissenschaften.

Wie ist das Studium zum B.M.A. aufgebaut?

Das Studium zum Bachelor of Musical Arts sieht eine Regelstudienzeit von sechs bis acht Semestern vor (drei bis vier Jahre). In dieser Zeit beschäftigst du dich zu gleichen Teilen mit den Inhalten eines klassischen Musikstudiums als auch mit den Inhalten eines anderen Fachs. Das Studium besteht somit aus dem Kernfach Musik und einem Ergänzungsfach wie Marketing, Management, Journalismus oder Pädagogik. Im Gegensatz zum Studium Bachelor of Music, bei welchem deine musikalische Ausbildung im Fokus steht, wird im B.M.A. viel Wert auf die praktische Anwendung deines zweiten Fachs gelegt. Das bedeutet, dass du neben deinem musikalischen Können und Know-how sehr breit ausgebildet wirst.

Zulassungsvoraussetzungen

In der Regel wird für das Bachelor of Musical Arts-Studium die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife vorausgesetzt. Wie beim klassischen Musikstudium sind auch hier die Studienplätze heiß begehrt und die Konkurrenz entsprechend groß. Daher solltest du dich gut über die Zulassungsmodalitäten informieren. Oftmals wird neben einem Vorspiel oder Vorsingen auch ein Eignungstest oder ein Vorstellungsgespräch verlangt, um deine Kenntnisse zu überprüfen.

Berufsperspektiven mit dem B.M.A.

Mit dem Bachelor of Musical Arts bist du in jedem Fall gewappnet, um direkt in den Beruf einzusteigen. Durch die Kombi aus Musikstudium und Ergänzungsfach stehen dir viele mögliche Berufsfelder offen, je nach Inhalten deines Ergänzungsfaches. Natürlich kannst du als Musiker in einem Orchester, Chor oder Ensemble einsteigen, durch deine Management- oder anderen Kenntnisse stehen dir aber weitere Berufsfelder offen. Alternativ lohnt es sich auch, ein Master-Studium anzuschließen, um dein Profil zu verfeinern. Auch die Promotion steht dir als Option offen.

Empfehlung der Redaktion

Studiengang der Woche

International Management

Beitrag der Woche

Sprachreise Spanien