DAS BACHELORPORTAL DEUTSCHLANDS
web_IDM-header.jpg
International Development Management - Infos zum Bachelor
VHL University of Applied Sciences

Infos und Links


Studiengang

International Development Management


Hochschule

VHL University of Applied Sciences


Kontakt zur Studienberatung
Mehr Infos zur Hochschule
Social Media:

    International Development Management
  • Kurzprofil
  • Studiumsverlauf
  • Karriere
  • Zulassung
  • Impressionen
  • Studiengänge
  • Zum Studium
  • Kontakt

Bachelor International Development Management an der VHL

Setzt du dich für eine gerechte Welt ein?

Wie sorgst du für nachhaltige Entwicklungen, von denen jeder profitiert, ohne dass die Ressourcen der Erde ausgeschöpft werden? Unserer Meinung nach durch fairen Handel und gleiche Chancen und Rechte für alle. Während des Studiums lernst du, um mit praktischen Ansätzen das Gleichgewicht zwischen Mensch, Erde und Wohlstand herzustellen. Im Laufe des Studiums entscheidest du dich entweder dafür, um der Gesellschaft beim Wiederaufbau nach Katastrophen zu helfen, an einer besseren Zukunft für die ländliche Bevölkerung mitzubauen, oder einen Beitrag für eine ehrliche wirtschaftliche Handelskette vom Grundstoff bis hin zum Konsumenten zu leisten.

 

In allen Bereichen lernst du, um in unterschiedlichen kulturellen und sozialen Umgebungen Menschen zueinander zu führen, Interessen zu verteidigen und Entwicklung und Innovation zu fördern und begleiten. Das tust du nicht vom Bürostuhl aus, sondern in der Praxis und im direkten Kontakt mit den Menschen.

 

 

 

Spezialisierungen im Studiengang International Development Management:

 

Sustainable Value Chains

Die Kluft zwischen Arm und Reich ist groß. Glücklicherweise sehen wir stets häufiger, dass Veränderungen notwendig sind. Als Experte für Handelsketten schaffst du gemeinsam mit dem Betriebsleben und NGOs eine bessere Existenzgrundlage für Produzenten und ihre Kunden. Zum Einsatz kommen dabei deine Kenntnisse von lokalen und internationalen Märkten, dein landwirtschaftliches Verständnis, deine Menschenkenntnisse und deine Begeisterung für Ökonomie.

 

 

Rural Development and Innovation

Die Welt ist in ständiger Veränderung. Willst du gemeinsam mit Kleinbauern, landlosen Arbeitern, Frauen und Jugendlichen an der Verbesserung ihrer Lebensumstände arbeiten? In diesem Berufsfeld kannst du dich auf der ganzen Welt für ländliche Gebiete einsetzen.

 

 

Disaster Risk Management

Katastrophen werden immer häufiger und heftiger. Wie kann man der Bevölkerung nach einer Katastrophe wieder schnell auf die Beine helfen und sie widerstandsfähiger machen gegen zukünftige Bedrohungen? Willst du mitdenken, auf lange Sicht die richtigen Entscheidungen zu treffen? Du analysierst die Ursachen von Katastrophen und die Anfälligkeit von Mensch und Umwelt.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

weiter: Studiumsverlauf »

Bachelor International Development Management an der VHL: Studienverlauf

Im ersten Jahr orientierst du dich innerhalb des faszinierenden Arbeitsfeldes der Majoren von International Development Management. Aus der Perspektive des Studienganges werden in Blöcken Themen wie Markt - Sektor, Internationale Entwicklung, Unternehmen - Organisation und Innovation behandelt. Diese Inhalte motivieren dich, im zweiten Jahr mit Überzeugung einen Major zu wählen: Fair Trade Management, Disaster Recovery Management oder Rural Development and Innovation.
 
Du beginnst das zweite Jahr mit einem Schnupperpraktikum, vertiefst dein Wissen und lernst dieses anzuwenden, indem du zum Beispiel dein eigenes Unternehmen gründest. In den letzten zwei Studienjahren spezialisierst du dich mit einem Minor, um deine Kenntnisse entweder weiter zu vertiefen oder auszubreiten und mittels eines Praktikums setzt du diese um in die Praxis. Mit einem Examensauftrag bei einem Unternehmen oder einer Organisation schließt du dein Studium ab, sodass du nun vollständig vorbereitet bist für deine Berufslaufbahn.



Grafik:Studienprogramm


 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Kurzprofil

weiter: Karriere »

Bachelor International Development Management an der VHL: Karriere

Dein zukünftiges Arbeitsfeld im International Development Management

Nach dem Studium kannst du als Consultant, Politikberater, Ausbilder oder Technischer Assistent arbeiten. Du hast die Möglichkeit, dein eigenes Unternehmen zu gründen, oder eine lokale Behörde bzw. Organisation oder finanzielle Einrichtung als Arbeitgeber zu finden. Bei allen Spezialisierungen steht die Arbeit mit Gruppen von Menschen im Mittelpunkt. Trittst du als Vermittler zwischen Landwirten und der Regierung auf, oder hilfst du der lokalen Bevölkerung, um Ökotourismus aufzubauen?


 

Mögliche Berufe:

• Entwickler ländlicher Raum

• Manager eines Kakaounternehmens

• Projektleiter Lebensmittelsicherheit

• Berater für nachhaltige Landwirtschaft

• Initiativnehmer für ehrlichen Handel

• Berater für den Wiederaufbau nach Katastrophen

• Brückenbauer zwischen Landwirten und Regierung


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Studiumsverlauf

weiter: Zulassung »

Bachelor International Development Management an der VHL: Zulassung

  • Zulassungsvoraussetzung ist das Abitur oder die Fachhochschulreife.
  • Mathematik muss bis zum Ende belegt worden sein.
  • Englisch sollte vorzugsweise bis zum Ende belegt worden sein.

 

Es gibt keinen Numerus Clausus.

Falls du die oben genannten Bedingungen nicht erfüllst, nimm am besten Kontakt mit uns auf über die Telefonnummer +31 (0) 26 369 55 66.

Für weitere Informationen nimm Kontakt auf mit info@vhluniversity.de.

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Karriere

weiter: Impressionen »

International Development Management - Impressionen vom Bachelorstudium


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Zulassung

weiter: Studiengänge »

Bachelor International Development Management an der VHL: Zum Studium

In untenstehendem Video berichtet Student Milan Cevik über sein Studium International Development Management an der VHL: warum er sich für diesen Studiengang entschieden hat, was man genau lernt, wie die Lernumgebung aussieht, über den persönlichen Kontakt mit den Dozenten, den Praxisanteil, und weitere Vor- und Nachteile vom Studium im Holland.

Hier geht's zum Video!
 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Bachelorstudiengänge

weiter: Kontakt »

Hochschule

VHL University of Applied Sciences


Studienorte: VHL University of Applied Sciences Velp Larensteinselaan 26 a
6880 GB Velp
Niederlande
Gelderland
T   +31 26 369 55 66
E   info@VHLuniversity.de

« zurück: Zum Studium

Fakten zum Bachelor

Studienort

Velp

Fachrichtung

Agrar- und Forstwissenschaften, Kultur- und Gesellschaftswissenschaften, Sozial- und Verhaltenswissenschaften, Wirtschaft und Management

Abschluss

Bachelor of Science

Unterrichtssprache

Englisch

Studienbeginn

Wintersemester

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Jahre Studienzeit

Kosten EU: 2006 EUR / Jahr

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?

Fakten zum Bachelor

Studienort

Velp

Fachrichtung

Agrar- und Forstwissenschaften, Kultur- und Gesellschaftswissenschaften, Sozial- und Verhaltenswissenschaften, Wirtschaft und Management

Abschluss

Bachelor of Science

Unterrichtssprache

Englisch

Studienbeginn

Wintersemester

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Jahre Studienzeit

Kosten EU: 2006 EUR / Jahr

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

Bachelor Messen

Jetzt anmelden, Eintritt sparen und Messe-Besuch planen!

Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

BACHELOR AND MORE NEWSLETTER
Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.