DAS BACHELORPORTAL DEUTSCHLANDS
web_physiotherapie_Hochschule_F.jpg
Physiotherapie - Infos zum Bachelor
web_web_Logo_HS_Graustufen.jpg

Infos und Links


Studiengang

Physiotherapie


Hochschule

Hochschule Fresenius


Kontakt zur Studienberatung
Mehr Infos zur Hochschule
Social Media:

    Physiotherapie
  • Kurzprofil
  • Studiumsverlauf
  • Karriere
  • Zulassung
  • Impressionen
  • Studiengänge
  • Weiterqualifikation
  • Kontakt

Physiotherapie

Die Hochschule Fresenius möchte Interessenten die bestmögliche Qualifikation für den abwechslungsreichen Beruf des Physiotherapeuten ermöglichen. Das bedeutet auch, dass die Verantwortlichen bei der Planung und Konzeption des Studienganges auf die individuell verschiedenen Bedürfnisse, Fähigkeiten und Wünsche junger Menschen eingehen, die sich für dieses Fach entschieden haben. An der Hochschule Fresenius können Interessenten zwischen zwei unterschiedlichen Formen des Studiums wählen.

 

Der Studiengang Physiotherapie (B.Sc.) an der Hochschule Fresenius in Köln ist primärqualifizierend ausgelegt. Das heißt:
 

  • kompetenzorientiertes Curriculum; dieser Aufbau erleichtert den Transfer der Theorie in die Praxis
  • eigenverantwortliche Lernstruktur
  • Integration von wissenschaftlichen Studien und Forschungsprojekten in die Lehre
  • Seminare und Vorlesungen ausschließlich an der Hochschule Fresenius
  • ausgewählte Kooperationspartner gewährleisten die studienintegrierten Praktika
     

Nach dem sechsten Semester legen Studierende die staatliche Prüfung zum Physiotherapeuten ab und erlangen so die in Deutschland notwendige Zulassung zur Berufsausübung.

Das siebte Semester dient der akademischen Vertiefung. Das Praktikum kann im siebten Semester im Ausland absolviert werden.
 

Der international anerkannte Studienabschluss Bachelor of Science gibt Absolventen die Möglichkeit, direkt nach dem Bachelorabschluss ein fachbezogenes Master-Programm berufsbegleitend anzuschließen und sich akademisch weiterzuentwickeln.
 

Das achtsemestrige Studium an den Standorten Frankfurt am Main, Hamburg und München beinhaltet die Berufsfachschulausbildung zum Physiotherapeuten. Den berufsfachschulischen Anteil übernimmt mit den Ludwig Fresenius Schulen ein qualifizierter und kompetenter Partner der Hochschule Fresenius.
 

Nach Abschluss des sechsten Semesters und bestandener staatlicher Prüfung erreichen Absolventen die Berufszulassung.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

weiter: Studiumsverlauf »

Physiotherapie: Inhalte

In den ersten beiden Semestern des Physiotherapie-Studiums lernen die Studierenden wichtige Grundlagen der Physiotherapie kennen. Darüber hinaus eignen sie sich grundlegende und vertiefende Kenntnisse in medizinischen, naturwissenschaftlichen und sozialwissenschaftlichen und anderen wissenschaftlichen Bereichen an. Die Module des zweiten Studienabschnitts (3. bis 8. Semester) zeigen verschiedene Krankheitsbilder und Fähigkeitsstörungen auf, wie zum Beispiel Störungen des Bewegungsapparates, der inneren Organe, der Koordination und Entwicklung sowie Verhaltensstörungen.

 

In insgesamt vier Praktika werden die erworbenen Kompetenzen dann am Patienten angewendet. Neben den verpflichtenden Unterrichtsfächern können Studierende weitere Kenntnisse in den Wahlfächern Management, Forschung, Pädagogik sowie den Wahlpflichtfächern Muskuloskelettale Physiotherapie und Prävention, Sportphysiotherapie und Physiotherapie in der Pädiatrie, Neurorehabilitation und Geriatrie erwerben. Das achte Semester besteht aus der Bachelor-Prüfung, der Bachelor-Arbeit und einem begleitendem Kolloquium. Das Studium beinhaltet neben dem Bachelor-Abschluss auch den berufsqualifizierenden Abschluss als Physiotherapeut.

 

1.– 6. Semester

  • Wissenschaftliche Methodenkompetenzen
  • Physiotherapeutische Grundlagen
  • Physiotherapeutische Fachkompetenzen
  • Neurologie, Pädiatrie, Psychiatrie und Innere Medizin
  • Berufsfachschulische Ausbildung:
    • Anatomisch-physiologische Grundlagen und Krankheitslehre
    • Medizinische Kompetenzen
    • Psychologie
    • Pädagogik
    • Trainings- und Bewegungslehre
    • Physikalische Therapie
    • Massagetherapie
    •  Individuelle Behandlungssituationen und krankengymnastische
    • Behandlungstechniken
  • Fachbezogene Praktika

7. & 8. Semester

  • Wissenschaftliche Methodenkompetenzen II
  • Methodenkompetenz in Therapie und Gesundheitswissenschaften
  • Phyiotherapeutische Kompetenzen
  • Bachelorarbeit inkl. Kolloquium

Für den erfolgreichen Abschluss des Studiums sind 10 Stunden physiotherapeutische Tätigkeit oder die Gewinnung von Probanden im 7. und 8. Semester nötig.

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Kurzprofil

weiter: Karriere »

Physiotherapie: Karriere

Physiotherapie wird unter europäischer Perspektive als eine Disziplin verstanden, die sich mit Diagnose, Therapie, Rehabilitation und Beratung bei Störungen des Bewegungsapparats, der inneren Organe, bei Störungen der Koordination und Entwicklung sowie bei Verhaltensstörungen beschäftigt.


Bei einer Großzahl von Erkrankungen im neurologischen, pädiatrischen, chirurgischen, internistischen und orthopädischen Bereich ist Physiotherapie ein unverzichtbarer Bestandteil des Therapiekonzeptes. Neben dieser kurativen Behandlung umfasst die physiotherapeutische Tätigkeit auch Prävention und Rehabilitation. Sie richtet sich also gleichermaßen an Gesunde und Kranke.

 

Aufgabe der Physiotherapeuten ist es, die Gesundheit von Menschen zu fördern, ihre Beweglichkeit wiederherzustellen und so Lebensqualität zurückzugeben.

 

Dabei arbeiten sie eng mit Ärzten, Sportwissenschaftlern sowie mit Ergotherapeuten und Logopäden zusammen.

 

Physiotherapeuten arbeiten in
 

  • Kliniken und Krankenhäusern
  • Privaten Praxen
  • Rehabilitationszentren
  • Einrichtungen für körperbehinderte Menschen
  • Sportvereinen
  • Schulen und Kindergärten
  • Kommunalen Einrichtungen
  • Unternehmen des Gesundheitswesens und der freien Wirtschaft
  • Forschung und Lehre
  • Unternehmen (z.B. im Bereich betriebliche Gesundheitsvorsorge, Prävention)
  • Selbständigkeit (Beratung, Job Coaching, Patientenschulung, Prävention)

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Studiumsverlauf

weiter: Zulassung »

Physiotherapie: Zulassung

Um an der Hochschule Fresenius ein Hochschulstudium aufnehmen zu können, müssen Studienbewerber die für das Studium erforderliche Qualifikation, eine Hochschulzugangsberechtigung, nachweisen.
 

Hierzu zählen die folgenden Abschlüsse:
 

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Meisterprüfung oder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung (mind. 400 Unterrichtsstunden)
  • Hochschulzugangsprüfung für beruflich Qualifizierte (Voraussetzungen: Abschluss einer mind. 2-jährigen Berufsausbildung mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufstätigkeit, beides fachlich affin zum angestrebten Studiengang); weitere Informationen hierzu finden Sie in der Broschüre „Studieren ohne Abitur“ oder unter beratung@hs-fresenius.de
  • Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit mit einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung für die Zulassung nachgewiesen werden (weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren FAQs).

 

Darüber hinaus benötigen Sie für die Zulassung für den Studiengang:
 

  • Nachweis über 60 Stunden Pflegepraktikum und 40 Stunden Praktikum im Bereich Physiotherapie (kann beides auf schriftlichen Antrag im Laufe des ersten Semesters nachgeholt werden).

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Karriere

weiter: Impressionen »

Physiotherapie - Impressionen vom Bachelorstudium


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Zulassung

weiter: Studiengänge »

Übersicht der Bachelorstudiengänge - Hochschule Fresenius

  3D-Mediendesign und Management
  Angewandte Chemie für Analytik, Forensik und Life Science
  Angewandte Informatik
  Audiovisuelle Medien & Online Publishing
  Automotive & Mobility Management
  Betriebswirtschaftslehre - Berufsbegleitend
  Betriebswirtschaftslehre - Vollzeit
  Bioinformatik
  Biosciences - Angewandte Biologie für Medizin und Pharmazie
  Digital Business Management
  Ergotherapie - Angewandte Therapiewissenschaften - Berufsbegleitend
  Ernährung und Fitness in der Prävention
  Game Design & Management
  Immobilienwirtschaft
  Industriechemie - Berufsbegleitend
  International Business - Eventmanagement
  International Business - Internationales Management
  International Business - Nachhaltiges Management
  International Business - Tourismusmanagement
  Logopädie
  Logopädie - Angewandte Therapiewissenschaften - Berufsbegleitend
  Medien- & Kommunikationsmanagement - Berufsbegleitend
  Medien- & Kommunikationsmanagement - Vollzeit
  Medienpädagogik
  Osteopathie
  Physiotherapie
  Physiotherapie - Angewandte Therapiewissenschaften - Berufsbegleitend
  Psychologie
  Soziale Arbeit
  Sportmanagement
  Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement - Vollzeit
  Wirtschaftschemie
  Wirtschaftsinformatik
  Wirtschaftspädagogik
  Wirtschaftspsychologie - Berufsbegleitend
  Wirtschaftspsychologie - Vollzeit
    Design and Innovation Management
    Fashion Design
    Fashion Journalism and Communication
    International Business Management
    International Business Psychology
    Lebensmittelsicherheit
    Marken- und Kommunikationsdesign
    Mode Design
    Mode- und Designmanagement
    Produktdesign
    Raumkonzept und Design
    Wirtschaftsrecht



Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Impressionen

weiter: Weiterqualifikation »

Physiotherapie: Weiterqualifikation

Im Anschluss an das Bachelor-Studium können Sie in folgende Master-Studiengänge einsteigen:
 

  • Master Therapiewissenschaft
  • Master Manuelle Therapie
  • Master Neurorehabiliation

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Bachelorstudiengänge

weiter: Kontakt »

Hochschule

Hochschule Fresenius


Studienorte: Frankfurt School of Therapy & Social Work, Psychology School Campus Orthopädische Uniklinik | Marienburgstraße 2
60528 Frankfurt a. M.
Deutschland
Hessen
T   0800 7245 834
E   beratung@hs-fresenius.de

Hamburg School of Therapy & Social Work Lilienstraße 5-9
20095 Hamburg
Deutschland
Hamburg
T   0800 7245 834
E   beratung@hs-fresenius.de

Köln School of Therapy & Social Work Im MediaPark 4d
50670 Köln
Deutschland
Nordrhein-Westfalen
T   0800 7245 834
E   beratung@hs-fresenius.de

München School of Therapy & Social Work Charles-de-Gaulle-Straße 2
81737 München
Deutschland
Bayern
T   0800 7245 834
E   beratung@hs-fresenius.de

« zurück: Weiterqualifikation

Fakten zum Bachelor

Studienorte

Frankfurt a. M., Hamburg, Köln, München

Fachrichtung

Medizin und Gesundheit

Abschluss

Bachelor of Science

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienbeginn

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienformen

Vollzeit

7 Semester Studienzeit

Kosten EU: 569 EUR / Monat

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

Duales / ausbildungs- begleitendes Studium

8 Semester Studienzeit

Kosten EU: 549 EUR / Monat

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?

Fakten zum Bachelor

Studienorte

Frankfurt a. M., Hamburg, Köln, München

Fachrichtung

Medizin und Gesundheit

Abschluss

Bachelor of Science

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienbeginn

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienformen

Vollzeit

7 Semester Studienzeit

Kosten EU: 569 EUR / Monat

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

Duales / ausbildungs- begleitendes Studium

8 Semester Studienzeit

Kosten EU: 549 EUR / Monat

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

BACHELOR AND MORE NEWSLETTER
Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.