DAS BACHELORPORTAL DEUTSCHLANDS
web_Bachelor Tourism Management.jpg
Tourism Management - Infos zum Bachelor
web_NHL_Stenden_logo_ENG_blue_x3.jpg

Infos und Links


Studiengang

Tourism Management


Hochschule

NHL Stenden University of Applied Sciences


Kontakt zur Studienberatung
Mehr Infos zur Hochschule
Social Media:

    Tourism Management
  • Kurzprofil
  • Studiumsverlauf
  • Karriere
  • Zulassung
  • Studiengänge
  • Kontakt

Tourism Management an der NHL Stenden University of Applied Sciences

Das Studium Tourism Management umfasst Tourismusprodukte weltweit und alle beteiligten Betriebsgruppen, die in der Tourismusbranche eine Rolle spielen. Studenten lernen den Aspekt der Nachhaltigkeit im Zusammenhang mit der Freizeitindustrie kennen und beschäftigen sich mit Themen der Betriebswirtschaft. Mithilfe von Unterricht in kleinen Lerngruppen und praxiserfahrenen Tutoren, werden Studenten an der NHL Stenden in den Niederlanden bestens auf Ihren zukünftigen, verantwortungsvollen Beruf vorbereitet. Viel Praxis und verschiedene Angebote für Auslandsaufenthalte ermöglichen ein Sprungbrett zur internationalen Karriere.

 

Bachelor und Master an der NHL Stenden

 

Wenn du nach deinem Bachelor in Tourism Management an der NHL Stenden bleibst und den Master International Leisure and Tourism Studies anschließt, profitierst du von optimal aufeinander abgestimmten Studieninhalten und einem reibungslosen Ablauf deines Studiums.

Studierende des Fast Track-Bachelors (drei statt vier Jahre Studienzeit, zugänglich für Abiturienten) können an der NHL Stenden in nur vier Jahren sowohl den Bachelor- als auch den Master-Abschlus erreichen!

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

weiter: Studiumsverlauf »

Tourism Management an der NHL Stenden University of Applied Sciences: Aufbau

Das 1. Studienjahr bietet eine Einführung in die Tourismuswelt. Dabei lernen Studenten die Themen Marketing und Management kennen und werten die verschiedenen Interessensgruppen der Branche aus. Die gelernte Theorie wird in Praxisprojekten umgesetzt.


Das 2. Studienjahr setzt den Fokus auf das Thema Nachhaltigkeit. Außerdem lernen die Studenten eine zweite Fremdsprache und entwickeln eigene Tourismusprodukte, die sie eigenständig vermarkten. Im zweiten Studienjahr sind auch Exkursionen integriert, welche den Studenten die reale Tourismuswelt aufzeigen.


Das 3. Studienjahr besteht aus zwei Teilen. Zunächst arbeiten die Studenten an einem Forschungsprojekt und beschäftigen sich mit strategischem Denken. Anschließend wählen sie eine Spezialisierung, die sie an der NHL Stenden in Leeuwarden, oder auch im Ausland durchführen. Mögliche Wahlfächer sind Outdoor Leadership and Adventure in den Niederlanden, Online Marketing & Revenue Management in Südafrika und International Destination Branding in Katar. Außerdem können die Studenten sich für einen Aufenthalt an einer der über 200 Partneruniversitäten auf der Welt entscheiden.


Das 4. Studienjahr ist für das Pflichtpraktikum und das Verfassen der Bachelorarbeit vorgesehen.

 

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Kurzprofil

weiter: Karriere »

Tourism Management an der NHL Stenden University of Applied Sciences: Karriere

Die Tourismusbranche hält zahlreiche Jobperspektiven bereit. Beispielsweise können Absolventen des Studienganges im Destination Marketing, der Unternehmensberatung, bei Reiseveranstaltern oder in der Organisation von Events tätig werden.


Beispiele für mögliche Berufe sind:

 

 

  • Ein- und Verkaufsmanager in der Tourismusbranche
  • Marketing- und Kommunikationsmanager beim Stadtmarketing oder in einem Hotel
  • Regionalmanager einer Reisebürokette
  • Projektmanager
  • Personalmanager

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Studiumsverlauf

weiter: Zulassung »

Tourism Management an der NHL Stenden University of Applied Sciences: Zulassung

Um zugelassen werden zu können, müssen deutsche Bewerber die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife besitzen. Eine Zulassungsbeschränkung oder einen NC gibt es nicht. Bewerber die 21 Jahre oder älter sind und nicht mindestens die Fachhochschulreife vorweisen können, haben die Möglichkeit, an einem Zulassungstest teilzunehmen. Unter gewissen Umständen können vorherige Ausbildungen zu einer Studienzeitverkürzung führen. Interessenten mit Abitur können sich auf den dreijährigen Studiengang in Tourismusmanagement bewerben.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Karriere

weiter: Studiengänge »

Übersicht der Bachelorstudiengänge - NHL Stenden University of Applied Sciences



Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Zulassung

weiter: Kontakt »

Hochschule

NHL Stenden University of Applied Sciences


Studienorte: Leeuwarden Rengerslaan 8
8900CG Leeuwarden
Niederlande
Friesland
T   +31 58 244 1259
E   deutschland@nhlstenden.com

« zurück: Bachelorstudiengänge

Fakten zum Bachelor

Studienort

Leeuwarden

Fachrichtung

Kultur- und Gesellschaftswissenschaften, Wirtschaft und Management

Abschluss

Bachelor of Business Administration Tourism Management

Unterrichtssprache

Englisch

Studienbeginn

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Jahre Studienzeit - Verkürzung möglich

Kosten EU: 2060 EUR / Jahr

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?

Fakten zum Bachelor

Studienort

Leeuwarden

Fachrichtung

Kultur- und Gesellschaftswissenschaften, Wirtschaft und Management

Abschluss

Bachelor of Business Administration Tourism Management

Unterrichtssprache

Englisch

Studienbeginn

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Jahre Studienzeit - Verkürzung möglich

Kosten EU: 2060 EUR / Jahr

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

BACHELOR AND MORE NEWSLETTER
Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.