Bachelor Künstliche Intelligenz

Themen im Bachelorstudium Künstliche Intelligenz

Dann solltest du dir den Bachelor-Studiengang Künstliche Intelligenz genauer anschauen. Hier beschäftigst du dich mit dem Denken, Wahrnehmen, Lernen und Kommunizieren der Menschen und lernst, es auf die Technik zu übertragen. Roboter und ähnliche Maschinen die „selber denken“ werden in vielen Bereichen immer wichtiger, zum Beispiel in der Medizin.

Im Studium wirst du drei große Fragen bearbeiten: Wie denken die Menschen, wenn sie einen Computer benutzen? Wie kann man menschliches Denken mit Hilfe von Computern untersuchen? Und wie können wir menschliches Denken auf den Computer übertragen?

Während deines Studiums bekommst du Unterricht in Informationstechnologie, Mathematik, Informatik, Psychologie, Linguistik, Philosophie, Logik und Neurologie. In praktischen Zeiten erlernst du außerdem, Computerprogramme zu erstellen, die die menschliche Kognition nachahmen oder selbständig ausführen können. An manchen Universitäten kannst du sogar eigene Roboter erbauen.

    Jobaussichten mit einem Bachelor-Titel in Künstliche Intelligenz

    In der Zukunft wird die Nachfrage an Spezialisten in Künstlicher Intelligenz zunehmen und somit auch deine Jobchancen. Einen Arbeitsplatz kannst du zum Beispiel hier finden:

    • Bildungswesen
    • Kommunikationsindustrie
    • Software-Unternehmen
    • Forschung der Universitäten

     

    Studiengänge für Künstliche Intelligenz

    Empfehlung der Redaktion

    Empfehlung der Redaktion

    Hochschule der Woche

    Universität Koblenz-Landau

    Empfehlung der Redaktion

    Studiengang der Woche

    Logopädie

    Empfehlung der Redaktion

    Beitrag der Woche

    Internationales Studium an der Jacobs University – letzte Chance bis 20. August!

    Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
    Verstanden