Bachelor Asienwissenschaften

Bachelor Asienwissenschaften

Der Bachelor rund um asiatische Kulturen und Sprachen

Im Bachelor Asienwissenschaften beschäftigst du dich mit den Kulturen und Sprachen, der Geschichte und den wirtschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Entwicklungen im gesamten asiatischen Raum.

Hierbei kannst du zwischen unterschiedlichen Studienmodellen wählen: Es gibt die Möglichkeit, Asienwissenschaften als Ein-Fach-Bachelor zu studieren, aber du kannst es auch in Kombination mit einem anderen Fach wählen, beispielsweise mit einer asiatischen Sprache. Einige Hochschulen sehen einen bestimmten inhaltlichen Schwerpunkt vor, in anderen Fällen kannst du durch Wahlmodule deine eigene Spezialisierung wählen. Je nachdem für welchen Studiengang du dich entscheidest, vertiefst du dein Wissen über einzelne Regionen des Kontinents oder spezialisierst dich auf Themenfelder wie Politik oder internationale Beziehungen.

 

    Studiengänge in Asienwissenschaften

    Sprachanforderungen und Voraussetzungen im Studium

    Während des Bachelors Asienwissenschaften lernst du mindestens eine asiatische Sprache. Am beliebtesten sind derzeit Chinesisch und Japanisch. Das Erlernen sowohl dieser beiden Sprachen als auch aller anderen asiatischen Sprachen erfordert ein hohes Maß an Disziplin und Durchhaltevermögen, da gerade das Beherrschen der Schriftzeichen ein langwieriger und schwieriger Prozess sein kann.

    Um deine Sprachkenntnisse zu vertiefen, wertvolle Kontakte zu knüpfen und wichtige Erfahrungen zu sammeln, steht an den meisten Hochschulen ein Auslandssemester auf dem Programm. In einigen Fällen kannst du sogar ein in das Studium integriertes Berufspraktikum im Ausland absolvieren.

    Der Bachelor Asienwissenschaften setzt keine Vorkenntnisse einer asiatischen Sprache voraus. Verpflichtend ist aber oftmals aber das Beherrschen der englischen Sprache. Es ist zudem möglich, dass du in einer weiteren Fremdsprache Fähigkeiten vorweisen musst, um dein Studium beginnen zu können.

     

      Perspektiven nach dem Bachelor Asienwissenschaften

      Der asiatische Raum gewinnt wirtschaftlich gesehen immer mehr an Einfluss. Als Experte für Asien kannst du in folgenden Bereichen einen Job finden:

      • Medien
      • Handel
      • Beratung internationaler Organisationen und Behörden
      • Kulturelle Einrichtungen
      • Politikberatung

      Empfehlung der Redaktion

      Studiengang der Woche

      International Management

      Beitrag der Woche

      Sprachreise Spanien