Du möchtest deine Leidenschaft für Pferde mit einem BWL-Studium verbinden?

Du hast eine Leidenschaft für Pferde und möchten diese zu Ihrem Beruf machen? Oder suchst du ein BWL-Studium, das du mit deinem Hobby verbinden kannst? Entscheide dich dann für das Studium Pferdemanagement!

Durch die Kombination von kaufmännischen Fächern und pferdebezogenen Fächern erhältst du eine breite Ausbildung und kannst in alle Richtungen gehen. Denke an Jobs wie Marketingmitarbeiter bei einer Pferdeversicherung, Berater bei einer Bank oder der Gründung eines Pferdeunternehmens. Und selbst wenn du nicht im Pferdebereich arbeiten möchtest, dann ist das Studium auch breit genug gefächert, um auch woanders deinen Traumjob zu finden.

Während deines Studiums belegst du 70 % Betriebswirtschaftslehre und 30 % Pferdewirtschaft. Bei den Pferdethemen geht es sowohl um das Pferd selbst als auch um die Branche. Das Interessante an diesem Studium ist, dass auch die betriebswirtschaftlichen Fächer wie Rechnungswesen, Strategisches Management und Marketing auf das Pferd bzw. die Branche ausgerichtet sind. Während des Studiums ist es möglich, dein eigenes Pferd im Pferdehof, einem Stall für und von Studenten, unterzubringen. So hast du alle Möglichkeiten, dein Studium mit deinem Hobby zu verbinden.

Bist du neugierig auf das Studium Pferdemanagement geworden? Am Samstag, den 12. März organisieren wir einen weiteren Tag der offenen Tür. Studenten und Dozenten von diesem Studienfach sind dann bereit, alle deine Fragen zu beantworten. Du kannst an Informationsveranstaltungen und Probestunden teilnehmen und sich den Pferdeplatz ansehen. Hier schnell anmelden!

Empfehlung der Redaktion

Hochschule der Woche

VHL University of Applied Sciences

Empfehlung der Redaktion

Studiengang der Woche

International Business

Empfehlung der Redaktion

Beitrag der Woche

Etwas mit Tieren, Forensik, Meeresbiologie, International Development oder Business studieren? Praxisbezogene B.Sc. Studiengänge!