European Food Business an der Aeres Hogeschool

Fragst du dich, warum Konsumenten sich für bestimmte Produkte entscheiden? Hast du Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen und bist international eingestellt? Dann ist unser englischsprachiger Studiengang European Food Business etwas für dich! Während des Studiums lernst du alles über Lieferketten – von der Herstellung der Lebensmittel bis zur Kommunikation mit dem Verbraucher.

Das Studium ist international ausgerichtet. Im ersten Jahr gehst du auf Studienreise nach Italien, wo du unter anderem unterschiedliche Formen von regionaler Lebensmittelproduktion kennen lernst. Du wirst zusammen mit Kommilitonen aus der ganzen Welt in der Unterrichtssprache Englisch unterrichtet. Dadurch bist du später international einsetzbar.

Nach dem Studium kannst du beispielsweise ein neues Produkt entwickeln und auf den (internationalen) Markt bringen. Du kennst die internationale Gesetzgebung und hast gelernt, wie du ein Produkt nachhaltig entwickelst.

Dieses Studium kannst du an der Aeres Hogeschool Almere absolvieren. Hier werden Studenten rund um die Themen Food, Nature & Urban Green ausgebildet. Denn, wenn immer Menschen in den Städten leben werden, wie sorgen wir dann dafür, dass die Stadt auch in 30 Jahren noch lebenswert ist? Wie gehen wir dann mit Fragestellungen auf den Gebieten Natur, Lebensqualität, Lebensmittel-, Wasser- und Energieversorgung um? An der Aeres Hogeschool Almere (und während des Studiums European Food Business) lernst du, was du zu möglichen Lösungen beitragen kannst.

Neugierig auf diesen Studiengang? Am Samstag, den 28. März veranstalten wir einen Tag der offenen Tür. Von 10:00-14:00 Uhr bist du herzlich eingeladen, Vorlesungen zu besuchen und all deine Fragen an Studenten und Dozenten zu stellen. Wir freuen uns auf dich!

Entdecke die Tage der offenen Tür an der Aeres Hogeschool.

Empfehlung der Redaktion

Hochschule der Woche

Jacobs University Bremen

Empfehlung der Redaktion

Beitrag der Woche

"Teacher Education Programme" an der HU

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden