Fernstudium – Den Campus immer mit dabei.


Die Ferdinand Porsche FernFH, Österreichs erste Fern-Fachhochschule, bietet derzeit drei Bachelorstudiengänge an. Berufsbegleitend kannst du „Aging Services Management“, „Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie“ oder „Wirtschaftsinformatik“ studieren.

Fünf Gründe für ein Fernstudium

  1. Keine lange Anreise
    Gerade für Berufstätige ist es praktisch, wenn sie nach der Arbeit nicht noch extra an eine Fachhochschule anreisen müssen, sondern ihr geplantes Lernpensum einfach von zu Hause aus erledigen können.
  2. Größtmögliche Flexibilität
    Nachteule oder Frühaufsteher_in? Egal, wie deine Gewohnheiten aussehen, bei einem Fernstudium kann man sich die Lernzeiten ganz nach den eigenen Bedürfnissen einteilen.
  3. Beruf, Familie und Studium – alles ist möglich
    Für (berufstätige) Eltern ist ein Fernstudium oftmals überhaupt die einzige Möglichkeit, sich weiterzubilden und einen akademischen Abschluss zu erlangen.
  4. Studierzeiten selbst wählen
    Durch die Bereitstellung aller Lernunterlagen auf dem Online Campus finden Lehrveranstaltungen wann und wo du es willst statt. Jederzeit und von überall kannst du auf Videos, Podcasts, Diskussionsforen und Lernmaterialien zugreifen.
  5. Hohe Wertschätzung
    Viele Studierende an der FernFH sind berufstätig - sie bringen Job, Studium und Privatleben unter einen Hut. Das setzt hohe Selbstdisziplin und Motivation voraus. Genau dieses Engagement schätzen zukünftige Arbeitgeber_innen oft ganz besonders.

Fernstudium an der Ferdinand Porsche FernFH:

  • Anerkannte Studienabschlüsse
  • € 363,36 pro Semester zzgl. ÖH-Gebühren
  • 6 Präsenztage pro Semester

Bachelorstudiengänge an der FernFH:

Besuche uns auf der „Bachelor and More“-Messe in Wien, am 14. November 2020, und hol dir alle Informationen rund ums Fernstudium an der Ferdinand Porsche FernFH.
Mehr Infos findest du auf www.fernfh.ac.at

Empfehlung der Redaktion

Hochschule der Woche

Bocconi University

Empfehlung der Redaktion

Studiengang der Woche

Creative Business

Empfehlung der Redaktion

Beitrag der Woche

Internationales Eventmanagement an der Karlshochschule

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden