Kombiniere deine Leidenschaft für Pferde mit einem betriebwirtschaftlichen Studium!

In diesem betriebswirtschaftlichen Studiengang steht das Pferd während der gesamten vier Jahre im Mittelpunkt. Der Studiengang Pferdemanagement besteht zu 70% aus betriebswirtschaftlichen und 30% aus pferdespezifischen Fächern. Des Weiteren gibt es verschiedene Praktika im In- und Ausland. Die Niederlande sind bekannt für gute Leistungen im Pferdesport und in der Pferdezucht und sind international anerkannt.

Justina Hilbrandt, Studentin: „Die Kombination von Betriebswirtschaft und Pferden ist für mich die perfekte Mischung: Es ist eine betriebswirtschaftliche Ausbildung, bei der ich umfangreiche Fachkenntnisse im Pferdesektor erwerbe“.

Der Studiengang Pferdemanagement (Hippische bedrijfskunde auf Niederländisch) wird auf Niederländisch unterrichtet. Wenn du noch kein Niederländisch sprichst, kannst du an einem zweiwöchigen Sprachkurs, der von der Hochschule angeboten wird, teilnehmen. Persönliche Betreuung und praxisnaher Unterricht sehen bei uns stets im Vordergrund. Es gibt viele deutsche Studierende, die für das Studium Pferdemanagement and die Hochschule kommen.

Lara Dörries, Studentin: “Ich finde es toll, in den Niederlanden zu wohnen und zu studieren. Durch die vielen Gruppenarbeiten, Präsentationen und Praktika habe ich die Sprache sehr schnell gelernt und mehr Selbstvertrauen gewonnen“.

Neugierig?

Am 30. November 2019 organisieren wir einen Tag der offenen Tür mit einem speziellen Programm für deutsche Studenten. Dieses Programm beinhaltet eine Begrüßung auf Deutsch, eine Studienpräsentation auf Deutsch oder Englisch und eine Führung auf dem Pferdestall. Auch bei der Führung brauchst du keine Angst zu haben, die Sprache nicht zu verstehen. Sie findet auf Deutsch statt und wird von unseren deutschen Studenten durchgeführt.

Auch deutsche Studierende, die sich für unser International Food Business Programm interessieren, sind natürlich herzlich eingeladen, an diesem Tag der offenen Tür teilzunehmen. Die Begrüßungssitzung findet auf Deutsch statt, Studiengangpräsentationen werden in englischer Sprache angeboten.

Mehr Infos zum Studiengang findest du hier.

Hochschule der Woche

Kühne Logistics University (KLU)

Studiengang der Woche

Creative Business

Beitrag der Woche

Nimm mit ambitionierten Studenten am HU Honors-Programm in Utrecht teil!

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden