Bachelor Italienisch

Inhalte und Schwerpunkte

Das Fach Italienisch besteht aus den Schwerpunkten Italienische Literatur, Italienische Kultur und Italienische Linguistik. Italienisch wird auch als romanische Sprache bezeichnet und wird deshalb oftmals als Teilbereich in dem Studienfach Romanistik behandelt.

An den meisten Universitäten kann man bei einem Italienisch Studium ein Kernfach und ein Zweitfach wählen. Wenn du Italienisch als Kernfach wählst, hast du später immer noch die Möglichkeit Italienisch zu unterrichten. Hier informiere dich am besten vorab bei deiner Hochschule deiner Wahl wie sich der Bachelor in Italienisch zusammensetzt.

Das Ziel des Bachelor-Studiums ist es dich mit allem rund um die Italienische Sprache vertraut zu machen. So gehören natürlich verbales und schriftliches Kommunizieren in Italienisch zu den Hauptfächern. Vom Vorteil wäre hier, wenn du bereits Kenntnisse in Italienisch mitbringst. Neben der Sprache gehören auch die Italienische Kultur, Literatur und Geschichte dazu und werden ein weiterer Hauptbestandteil deines Studiums sein. Neben diesen Fächern wirst du auch in Politik, Wirtschaft oder Landeskunde unterrichtet werden.

Das Studium ist meist relativ theoretisch gehalten, aber gelegentliche Exkursionen bringen Abwechslung in deinen Studienalltag. Des Weiteren legen mittlerweile viele Universitäten großen Wert auf einen Praxisanteil und du kannst dein Wissen in einem Praktikum unter Beweis stellen.

 

Studiengänge für Italienisch

Berufliche Aussichten nach dem Bachelor

Nachdem du deinen Bachelor erfolgreich abgeschlossen hast, hast du einige Möglichkeiten in die Arbeitswelt einzusteigen. Dein beruflicher Werdegang ist meist abhängig von deinem Zweitfach oder deine Spezialisierung, welche dich auf bestimmte Richtungen fokussieren. Wenn du zum Beispiel Deutsch als Zweitfach hattest, kannst du als Dolmetscher arbeiten oder als Lektor bei Verlagen. Aber du hast auch die Möglichkeit eine Laufbahn als Lehrer zu machen, wenn du beispielsweise Italienisch als Kernfach gewählt hast. Hierfür benötigst du nachfolgend aber noch einen Master of Education oder musst ein Staatsexamen ablegen.

Empfehlung der Redaktion

Studiengang der Woche

International Management

Beitrag der Woche

Sprachreise Spanien