Bachelor Japanologie

Bachelor Japanologie

Die Japanologie

Die Japanologie bezeichnet die Lehre und Erforschung der japanischen Kultur und Sprache in der geschichtlichen Entwicklung. Diejenigen von euch, die sich also sehr für das fernöstliche Land interessieren, sollten sich das Bachelor-Studium genauer anschauen.

 

    Studiengänge für Japanologie

    Aufbau des Studiums

    Schwerpunkte im Studium Japanologie sind vor allem die Literatur- und Kulturwissenschaft, die japanische Sprache. Im Grundstudium wirst du erst einmal an alle Bereiche der Japanologie herangeführt. Dazu gehören unter anderem:

    • Japanische Literatur sowie die Verbreitung dieser
    • Geschichte Japans und die Entwicklung
    • Japanische Sprache und die Entstehung dieser
    • Landeskunde
    • Japanische Gesellschaftsordnung

    Des Weiteren kannst du selbst entscheiden ob du zusätzlich juristische oder wirtschaftliche Fächer belegen möchtest. Das Studium ist von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich aufgebaut, aber allgemein kann man sagen, dass es einen hohen praktischen Bezug hat. Durch Projektarbeiten, Praktika oder auch Auslandssemester in Japan hat man viele Möglichkeiten direkt mit der Kultur und Sprache in Berührung zu kommen und kann erste praktische Erfahrungen sammeln.

     

      Die Jobaussichten für einen Japanologen

      Mit einem Abschluss in Japanologie hast du mehrere Möglichkeiten Fuß in die Berufswelt zu fassen. Folgende Berufsfelder sind unter anderem für dich interessant:

      • Transnationale Kultur- und Wirtschaftsbeziehungen
      • Museen, Archive, Kunsthandel
      • Tourismusbranche
      • Medieneinrichtungen und Redaktion
      • Lehre, Bildungsarbeit, Forschung
      • Diplomatischer Dienst

      Empfehlung der Redaktion

      Hochschule der Woche

      Kühne Logistics University (KLU)

      Studiengang der Woche

      Creative Business

      Beitrag der Woche

      Nimm mit ambitionierten Studenten am HU Honors-Programm in Utrecht teil!

      Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
      Verstanden