web_2020_Header_International_Business_.jpg
Wirtschaft und Management

International Business

Fragen? Infomaterial? Nimm hier Kontakt auf!

Deine Informationsanfrage wird direkt an die Studienberatung der Hochschule / Institution gesendet. Mit dem Absenden der Nachricht werden deine Kontaktdaten an die ESB Business School der Hochschule Reutlingen weitergeleitet.


Bitte auswählen

Kurzprofil

In diesem Studiengang werden fundierte Kenntnisse der internationalen Betriebswirtschaftslehre vermittelt - komplett in englischer Sprache! Die Studierenden werden damit ideal auf eine internationale Karriere vorbereitet. Die Hälfte der Studienplätze wird an internationale Bewerber vergeben, wodurch eine internationale Atmosphäre bereits im Studium gelebt wird.

Inhalte

In den ersten drei Semestern erwerben die Studierenden Grundlagenwissen der internationalen Betriebswirtschaftslehre. Ab dem vierten Semester bietet die Studiengangsstruktur Wahlmöglichkeiten und dadurch hohe Flexibilität hinsichtlich Praktika, Studienschwerpunkt und Studienabschluss.

Das integrierte Praxis- und das praktische Thesissemester kann im In- oder Ausland absolviert werden. Die Studierenden können sich spezialisieren auf Marketing & Strategie, Finanzen & Rechnungswesen oder Human Ressource Management & Organisation.

Einzigartig in Deutschland ist die Möglichkeit eines Fast Track-Masters: Zusätzlich zum Bachelor (BSc) nach sieben Semestern können Studierende durch ein weiteres Semester, also nach insgesamt nur acht Semestern, einen MBA- oder Masterabschluss von einer internationalen Partnerhochschule erhalten. Je nach dem gewählten Studienabschluss (BSc oder BSc plus MBA/Master) verbringen die Studierenden ein oder bis zu drei Studiensemester im Ausland an einer unserer über 60 Partnerhochschulen weltweit.

Alle Elemente des International Business-Studienganges sind stark international ausgerichtet und vermitteln zusätzlich Soft Skills wie Kommunikationsfähigkeit, Präsentationstechniken, interkulturelle Kompetenz und Wirtschaftsethik.

Fakten zum Studiengang

Trägerschaft

staatlich

Hochschulart

Fachhochschule

Studienort

Reutlingen

Unterrichtssprache

Englisch

Fachrichtung

Wirtschaft und Management

Abschluss

Bachelor of Science

Semesterbeitrag

160 EUR

Studienform

Vollzeit
7 Semester Studienzeit
Kosten EU: keine Studiengebühren
Kosten Nicht-EU: 1500 EUR/Semester

Impressionen

Karriere

Absolventen des International Business Programms besitzen eine hohe interkulturelle Kompetenz, übernehmen gerne Führungspositionen, bereichern als Teamplayer, kommunizieren klar und sind überdurchschnittlich engagiert. Sie überzeugen durch erkennbare Persönlichkeit, Wertebewusstsein, zeigen Verantwortung für das Team und die Aufgabe. Sie arbeiten lösungsorientiert, analytisch und strukturiert, sind motiviert, dynamisch, innovativ, mobil und setzen sich ehrgeizige Ziele.

Nach ihrem Studienabschluss steigen Absolventen beruflich häufig in der Automobilindustrie, in der Banken- und Finanzbranche, im Consulting oder in der Unternehmensberatung ein. Aber auch den Handel und die Konsumgüterindustrie finden Absolventen für den Einstieg ins Berufsleben interessant. Auch der Schritt in die Selbstständigkeit ist für Absolventen des IB-Programms naheliegend.

Typische Unternehmensbereiche, in denen Absolventen des International-Business-Programms arbeiten, sind Marketing und Vertrieb, Strategie, Finanzen und Controlling, aber auch Personalmanagement.

Zulassung

Interessenten mit einer deutschen Hochschul-Zugangsberechtigung (HZB) oder einer HZB aus EU-/EWR-Staaten müssen sich für das Wintersemester bis zum 15.07. bewerben. Für Bewerber mit einer Hochschul-Zugangsberechtigung (HZB) aus nicht-EU-/EWR-Staaten endet die Bewerbungsfrist am 15. April. Bewerbungen für das Sommersemester sind von Interessenten mit einer deutschen Hochschul-Zugangsberechtigung (HZB) oder HZB aus EU-/EWR-Staaten bis zum 30. November einzureichen. Interessenten mit einer Hochschul-Zugangsberechtigung aus Nicht-EU-/EWR-Staaten müssen sich bis zum 15. Oktober bewerben.

Die Aufnahmeprüfung beinhaltet einen 45minütigen Aufnahmetest und ein Auswahlgespräch in englischer Sprache. Die Studienplätze werden je zur Hälfte an ausländische und deutsche Bewerber vergeben.

Sprachkompetenzen

Ein internationaler Studiengang wie International Business ermöglicht selbstverständlich den Erwerb bzw. den Ausbau von Sprachkompetenzen. Die erste Pflichtfremdsprache für alle Studierenden ist Wirtschaftsenglisch. Deutsche Studierende können als zweite Pflichtfremdsprache Spanisch, Französisch oder Chinesisch wählen. Für internationale Studierende ist die zweite Pflichtfremdsprache immer Deutsch. Zusätzliche Wahlfremdsprachen, wie Arabisch, Italienisch, Portugiesisch oder Russisch, können individuell über das Institut für Fremdsprachen belegt werden.

Akkreditierung

AACSB International – The Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB) ist das weltweit größte Business School-Netzwerk und die international bedeutendste Akkreditierungsorganisation für wirtschaftswissenschaftliche Ausbildungsstätten. Die AACSB verfolgt das Ziel, die Qualität der wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung weltweit kontinuierlich zu verbessern. Seit 2019 trägt die ESB Business School das Gütesiegel der AACSB und gehört damit zu den internationalen Top-Fünf-Prozent aller Business Schools. Das Siegel bestätigt die Erfüllung hoher Qualitätsstandards in Ausbildung und Forschung.

Kontakt

Hochschule
ESB Business School der Hochschule Reutlingen

Studienort
Reutlingen
Alteburgstraße 150
72762 Reutlingen
Deutschland
Baden-Württemberg

T (+49) 07121 / 271 - 1079
E zentrale.studienberatung@reutlingen-university.de
Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden