web_Bachelor_Physiotherapie_dual.jpg
Medizin und Gesundheit

Physiotherapie dual mit Schwerpunkt Bewegungswissenschaft

Fragen? Infomaterial? Nimm hier Kontakt auf!

Deine Informationsanfrage wird direkt an die Studienberatung der Hochschule / Institution gesendet. Mit dem Absenden der Nachricht werden deine Kontaktdaten an die Technische Hochschule Deggendorf weitergeleitet.


Bitte auswählen

Kurzprofil

Ziel des Bachelorstudiengangs Physiotherapie dual mit Schwerpunkt Bewegungswissenschaft ist die Ausbildung von Gesundheitswissenschaftlern, die auf Basis bio-psycho-sozialer, salutogenetischer und evidenzbasierter Erkenntnisse im Gesundheitswesen  und in der Gesundheitswirtschaft relevante Fragestellungen bearbeiten und leitende Aufgaben wahrnehmen können. Das praxisorientierte Studium strebt an, Kenntnisse und Fähigkeiten besonders in den Bereichen Gesundheitsförderung und Prävention sowie Rehabilitation und Therapie zu vermitteln, um damit mit einer breiten anwendungsorientierten gesundheitswissenschaftlichen Basis viele mögliche Berufsfelder erschließen zu können.

Studienabschluss

  • Bachelor of Science Physiotherapie dual mit Schwerpunkt Bewegungswissenschaft (B.Sc.)
  • Staatlich geprüfte/r Physiotherapeut/in
  • Sport- und Bewegungstherapeut/in (DVGS) Spezialisierung Orthopädie/Traumatologie/Rheumatologie & Spezialisierung Neurologie (Lizenzen RS, OP, MNW, MTT, Entspannung)

Studienverlauf

Der Studiengang Physiotherapie dual mit Schwerpunkt Bewegungswissenschaft ist in einen ausbildungsintegrierenden und einen Vollstudienabschnitt unterteilt und umfasst eine Regelstudienzeit von 9 Semestern.

Der 1. Abschnitt wird an einer Berufsfachschule (BFS) für Physiotherapie absolviert und mit der Berufszulassung Physiotherapie und der Berufserlaubnis Physiotherapeut abgeschlossen. Dieser Berufsabschluss wird mit 90 ECTS anerkannt. Weitere 30 ECTS werden durch begleitend an der Hochschule vermittelte Studieninhalte erworben.

Anschließend absolvieren die Studenten einen Vollstudienabschnitt über 3 Semester (90 ECTS) an der THD, in denen berufsfeldvertiefende Inhalte und Qualifikationen sowie berufsübergreifende Handlungskompetenzen erarbeitet werden.

In den ersten drei Studiensemestern erfolgt die Vermittlung von allgemeinwissenschaftlichen und basisbiologischen Grundlagen. Im Vollstudienabschnitt Physiotherapie dual mit Schwerpunkt Bewegungswissenschaft werden interdisziplinäre Kompetenzen erworben und im Weiteren berufsspezifisch differenziert.


Grundlagen- und Orientierungsprüfung

Bis zum Ende des zweiten Semesters müssen die Studierenden  dir Prüfungen in den Modulen

  • Sozial-edukative Kompetenzen
  • Evidenzbasierte Gesundheitswissenschaften

erstmals angetreten haben.

Eintritt das weitere Studium

Voraussetzung für den Eintritt in den 2. Studienabschnitt (Vollzeitstudium) ist die Anerkennung von 120 ECTS-Leistungspunkten aus der abgeschlossenen Berufsausbildung Physiotherapie und dem bisherigen Studium.

Praktische Studienphasen

Die praktischen Studienanteile sind integrativer Bestandteil der gesamten Regelstudienzeit. Die Praktikumsbetreuung und Bewertung während des ausbildungsintegrierenden Studienabschnittes obliegt der ausbildenden Berufsfachschule für Physiotherapie. Die oder der Praktikumsbeauftragte des Studiengangs stehen den Studierenden für den Vollstudienabschnitt beratend zur Verfügung. Die praktischen Studienanteile im 2. Studienabschnitt werden kontinuierlich entsprechend dem gewählten Berufsfeld absolviert und einem Praktikumstagebuch dokumentiert. Die in den praktischen Studienanteilen erlernten Kompetenzen und Fähigkeiten sind in einem schriftlich abgefassten Praktikumsbericht darzulegen. Der Praktikumsbericht muss bei dem Praktikumsbeauftragten eingereicht werden.

Bachelorarbeit

In der Bachelorarbeit sollen die Studierenden ihre Fähigkeit nachweisen, die im Studium erworbenen berufsfeldspezifischen Kenntnisse und Fähigkeiten auf komplexe Aufgabenstellungen selbständig anzuwenden. Zur Bachelorarbeit kann sich anmelden, wer mindestens 160 ECTS-Leistungspunkte erreicht hat. Die Bachelorarbeit soll spätestens zum Ende des 7. Studiensemesters ausgegeben werden. Die Bearbeitungszeit für die Bachelorarbeit beträgt 3 Monate.

Fakten zum Studiengang

Trägerschaft

staatlich

Hochschulart

Fachhochschule

Studienort

Deggendorf

Unterrichtssprache

Deutsch

Fachrichtung

Medizin und Gesundheit

Abschluss

Studienform

Duales / ausbildungsbegleitendes Studium
9 Semester Studienzeit
Kosten EU: keine Studiengebühren
Kosten Nicht-EU: keine Angabe

Kontakt

Hochschule
Technische Hochschule Deggendorf

Studienort
Deggendorf
Dieter-Görlitz-Platz 1
94469 Deggendorf
Deutschland
Bayern

T +49 9913 6150
E info@th-deg.de
Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden