web_SRH.jpg
Medizin und Gesundheit | Wirtschaft und Management

Prävention und Gesundheitspsychologie

Kontakt aufnehmen
Fragen? Infomaterial? Nimm hier Kontakt auf!

Deine Informationsanfrage wird direkt an die Studienberatung der Hochschule / Institution gesendet. Mit dem Absenden der Nachricht werden deine Kontaktdaten an die SRH Fernhochschule - The Mobile University weitergeleitet.


Bitte auswählen

Kurzprofil

Die Gesellschaft und die Gesundheitssysteme stehen vor großen Herausforderungen: Depressionen, Suchterkrankungen, Burnout und chronische Krankheiten nehmen immer mehr zu. Arbeitgeber und Arbeitnehmer müssen in den neuen Bedingungen anpassen und Arbeitsplätze gesünder gestalten. Das berufsbegleitende Bachelor-Fernstudium zu Prävention und Gesundheitspsychologie beschäftigt sich mit diesen Fragen der Gesellschaft. Zentrales Thema ist die Gesundheitskompetenz – also die Fähigkeit, im täglichen Leben Entscheidungen zu treffen, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken. Das Bachelor-Fernstudium kombiniert Fachwissen aus Gesundheitsprävention und Gesundheitspsychologie mit Betriebswirtschaftslehre und dem Management. Zudem beschäftigen sich die Studierenden im Fernstudium Gesundheitspsychologie mit medizinischen, rechts- und sozialwissenschaftlichen Grundlagen sowie dem Gesundheitswesen.

Studienverlauf

Der Studiengang Prävention und Gesundheitspsychologie ist modular aufgebaut und umfasst sechs Semester Regelstudienzeit. Sie können den Studiengang mit der größtmöglichen Flexibilität absolvieren, indem Sie Studiendauer und Lernintensität individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen. Konkret bedeutet dies, dass Sie selbst entscheiden, wann Sie das nächste Modul bearbeiten und die entsprechenden Studienmaterialien anfordern wollen. Auch liegt es in Ihrem persönlichen Zeitmanagement, welchen der zahlreichen Prüfungstermine Sie für die Klausuren auswählen. Auf die Gesamthöhe der Studiengebühren hat diese Flexibilisierung keine Auswirkungen.


Alle Studieninhalte stehen digital zur Verfügung. Sie lernen multimedial mit Texten, Podcasts und Videos. Alternativ stellt die Hochschule das Studienmaterial auch in gedruckter Form bereit. Das Selbststudium wird von einer Vielzahl begleitender Veranstaltungen unterstützt: Präsenzveranstaltungen in den Studienzentren der Hochschule, Online-Seminare, eLearning-Einheiten, Vorlesungsaufzeichnungen sowie die individuelle Betreuung durch die Professoren und Dozenten. Auf dem eCampus der Hochschule erhalten Sie jederzeit eine permanente Verbindung zu dem gesamten Hochschulteam sowie die Möglichkeit, sich mit Ihrem Kommilitonen auszutauschen, Lerngruppen zu bilden oder in Online-Bibliotheken zu recherchieren.

 

Nach erfolgreichem Abschluss aller Prüfungsleistungen verleiht die SRH Fernhochschule den staatlich und international anerkannten akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.) im Fernstudiengang Prävention und Gesundheitspsychologie.

 

Fakten zum Studiengang

Trägerschaft

privat, staatlich anerkannt

Hochschulart

Fachhochschule

Studienorte

Berlin | Calw | Dresden | Düsseldorf | Ellwangen | Frankfurt a. M. | Hamburg | Hamm | Hannover | Innsbruck | Köln | Künzelsau | Leipzig | Zell im Wiesental | Mannheim | München | Riedlingen | Stuttgart | Wertheim | Wien | Zürich

Unterrichtssprache

Deutsch

Fachrichtung

Medizin und Gesundheit | Wirtschaft und Management

Abschluss

Bachelor of Arts

Studienformen

berufsbegleitend
6 Semester Studienzeit
Kosten EU: 388 EUR/Monat
Kosten Nicht-EU: keine Angabe

Fernstudium
6 Semester Studienzeit
Kosten EU: 388 EUR/Monat
Kosten Nicht-EU: keine Angabe

Karriere

Karrierechancen im Gesundheitssektor: Unser Bachelor-Fernstudiengang Prävention und Gesundheitspsychologie reagiert auf die heutigen Anforderungen in der Gesundheitsförderung und eröffnet Ihnen vielfältige Berufschancen in einem stark wachsenden Arbeitsmarkt. Als Bachelor-Absolvent des Fernstudiums Gesundheitspychologie mit der Spezialisierung Gesundheits- und Patientencoaching sind Sie in der Lage Klienten individuell zu beraten und beim Aufbau eines neuen, gesunden Lebensstils zu unterstützen. Mögliche Berufsgruppen sind u.a. medizinische Hilfs- und Assistenzberufe, Pflegeberufe sowie Berufe der Versicherungswirtschaft. In der Spezialisierung Betriebliches Gesundheitsmanagement beraten Sie eine Vielzahl von Institutionen und Unternehmen, die sich für Gesundheitsprävention und Gesundheitsmanagement interessieren. Potenzielle Arbeitgeber sind u.a. Unternehmen der Gesundheitswirtschaft, der Kranken- und Unfallversicherungsbranche, Bildungseinrichtungen, Gemeinden und öffentliche Verwaltungen. Im Rahmen der Spezialisierung zu Führung und Gesundheit geht es um nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Management, das sich durch den Erhalt der Gesundheit von Einzelnen, Teams und/oder einer gesamten Organisation auszeichnet. Es werden angehende Manager und Führungskräfte gesucht, die Strategien für eine gesundheitsorientierte Unternehmensführung erarbeiten wollen. Mögliche Arbeitgeber sind branchenübergreifend Organisationen, die gesundheitsorientierte Führung als strategisches Unternehmensziel haben und Pläne zur Gesundheitsförderung einführen wollen.

Zulassung

  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Alternativ: Berufliche Qualifikation plus berufliche Fortbildung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg
  • Für ausländische Staatsangehörige: Ausreichende Deutschkenntnisse

 

 

Weitere Studiengänge der Hochschule

Kontakt

Hochschule
SRH Fernhochschule - The Mobile University

Studienorte
Berlin | Calw | Dresden | Düsseldorf | Ellwangen | Frankfurt a. M. | Hamburg | Hamm | Hannover | Innsbruck | Köln | Künzelsau | Leipzig | Zell im Wiesental | Mannheim | München | Riedlingen | Stuttgart | Wertheim | Wien | Zürich
Kirchstr. 26
88499 Riedlingen
Deutschland
Baden-Württemberg

T +49 7371 93150
E info@mobile-university.de
Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden