Bachelor Facility Management

Allgemeines zum Bachelor Facility Management

Hast du dich schonmal gefragt warum in Krankenhäusern und Flughäfen alles perfekt organisiert ist? – Dahinter stecken Fachleute, sogenannte Facility Manager (oder auch Gebäudemanager), die dafür sorgen, dass alles reibungslos abläuft.

Als Facility Manager entwickelst du Konzepte und Dienstleistungen, die Abläufe vereinfachen und optimieren. Hierfür lernst du im Bachelor-Studiengang Facility Management alles von der Verwaltung von Gebäuden, bis hin zum Personalmanagement. Des Weiteren stehen sozialwissenschaftliche Inhalte ebenso auf deinem Studienplan, wie ingenieurwissenschaftliche Themen.

Studiengänge Facility Management

Aufbau des Bachelor-Studiengans Facility Management

Am Anfang deines Bachelor-Studiums Facility Management beschäftigst du dich in der Regel mit den Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, der Ökonomie und der Technik. Danach hast du die Möglichkeit dich auf einen bestimmten Bereich zu spezialisieren. Zur Auswahl stehen oftmals „Integrales Facility Management“ oder „Hospitality Management“. Im letzten Jahr schreibst du dann deine Bachelorarbeit und schließt dein Studium mit dem Bachelor of Engineering oder dem Bachelor of Science ab.

Berufliche Zukunft nach dem Bachelor-Studium Facility Management

Facility Manager werden in fast allen großen Unternehmen und Organisationen benötigt, denn sie sind dafür verantwortlich, dass alle servicetechnischen Abläufe gut organisiert sind.

Einen Job könntest du daher beispielsweise in Krankenhäusern, Flughäfen, Schulen oder Eventorganisationen finden. Wenn du nicht direkt bei einem Unternehmen arbeiten möchtest könntest du auch in Beratungs- oder Planungsbüros eine Anstellung finden.

Empfehlung der Redaktion

Hochschule der Woche

Kühne Logistics University (KLU)

Studiengang der Woche

International Business

Beitrag der Woche

Nimm mit ambitionierten Studenten am HU Honors-Programm in Utrecht teil!

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden