Studium in Bamberg

Bamberg ist mit etwa 76.000 Einwohnern eine Universitäts-, Schul- und Verwaltungsstadt.

Ihre Altstadt besitzt den größten erhaltenen historischen Stadtkern Deutschlands. Bamberg stellt ein bauhistorisches und städtebauliches Gesamtkunstwerk dar. Seit 1993 ist sie als Weltkulturerbe in der Liste der UNESCO eingetragen. Bamberg ist überregional bekannt für seine vielfältige Biertradition.

Studieren in Bamberg – Freizeitangebot

Die alte fränkische Kaiser- und Bischofsstadt besitzt einen Binnenhafen am Main-Donau-Kanal. Sie wurde, wie auch Rom, auf sieben Hügeln gebaut. Aus diesem Grund wird sie manchmal auch als Fränkisches Rom bezeichnet.

In Bamberg findet der Pfingstcup, eines der größten Basketball Turniere in Deutschland statt. Außerdem verleiht die Stadt den Literaturpreis E.T.A. Hoffmann-Preis und den Kunstpreis Volker Hinniger Preis. Des Weiteren bietet die Universität Bamberg viele attraktive Freizeitangebote an, wie beispielsweise ein Hochschulsport-Programm oder diverse Theater- und Musikprogramme.

Empfehlung der Redaktion

Hochschule der Woche

Kühne Logistics University (KLU)

Studiengang der Woche

International Business

Beitrag der Woche

A degree in Tourism? Discover Your World.

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden