Bachelor Fahrzeugtechnik

Studieninhalte im Bachelor Fahrzeugtechnik

Die Fahrzeugtechnik ist ein Teilbereich des Maschinenbaus, der sich ausschließlich auf den Bau von Fahrzeugen und deren Antrieb konzentriert. Du beschäftigst dich während deines Studiums mit dem Entwerfen und Entwickeln von Autos, Traktoren, Flugzeugen, Zügen und deren Bestandteilen, wie Motoren und Kupplungen.

Das Bachelor-Studium basiert zum größten Teil auf dem Maschinenbau, aber auch Fächer wie Elektrotechnik, Physik, Mathematik und Informatik sind Teil deines Studienplans. Außerdem erforschst du, wie man Fahrzeuge noch sicherer und umweltfreundlicher machen kann. Mit Studienprojekten, zum Beispiel zur Positionierung von Airbags oder zur Reduktion von Abgasen, setzt du die Theorie in die Praxis um.

Studiengänge Fahrzeugtechnik

Wie ist das Bachelor-Studium Fahrzeugtechnik aufgebaut?

Das Studium der Fahrzeugtechnik dauert meistens drei bis vier Jahre und schließt mit dem Bachelor of Engineering ab. Zu Studienbeginn beschäftigst du dich mit den Grundlagen der Fahrzeugtechnik, wie zum Beispiel Mechatronik, Dynamik und Maschinenbau.

Des Weiteren ermöglicht dir der praxisorientierte Studiengang, schon früh herauszufinden, welchen Bereich der Fahrzeugtechnik du am interessantesten findest. Dies ist wichtig, denn oftmals spezialisierst du dich im Laufe deines Studiums auf ein bestimmtes Fachgebiet. Zur Auswahl stehen beispielsweise die Bereiche:

  •     Fahrzeugsimulation und Konstruktion
  •     Werkstofftechnik für Fahrzeuge
  •     Fahrzeuggetriebe und Motoren

Berufsperspektiven für Fahrzeugingenieure

Als Ingenieur der Fahrzeugtechnik findest du beispielsweise Jobs bei Automobilherstellern wie BMW oder Opel. Auch bei Produzenten von Kraftfahrzeugteilen und Autozulieferern könntest du tätig werden. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit, nach dem Bachelor ein Masterstudium abzuschließen. Damit vertiefst du nochmals dein Wissen und erweiterst deine Chancen auf deinen Traumjob.

Empfehlung der Redaktion

Studiengang der Woche

International Management

Beitrag der Woche

Sprachreise Spanien