Sprachreisen Malta

Englisch ist die Weltsprache Nummer 1! Nicht nur in Großbritannien und den USA, sondern auf allen Kontinenten wird Englisch gesprochen! Und wo könnte man diese Sprache in entspannterer Urlaubsatmosphäre erlernen als bei einer Sprachreise auf Malta. Obwohl Malta eigentlich zweisprachig ist und Englisch nicht immer auf der Straße gesprochen wird, ist die Verständigung meist von Anfang an problemlos möglich.

Malta ist inzwischen das zweitbeliebteste Sprachreiseziel nach Großbritannien. Fast ein Viertel aller Sprachreisen, die von Deutschen gebucht werden, führen nach Malta. Bei den Erwachsenensprachreisen liegt der Prozentsatz sogar bei fast 30 Prozent. Malta ist also ein recht bekanntes Sprachreiseziel unter Deutschen, besonders wenn die Reise mit einem Urlaub verbunden werden kann. Denn Malta heißt, neben Englisch lernen, auch im Mittelmeer zu relaxen. Malta ist also nach wie vor eines der beliebtesten Reiseziele für deutsche Sprachreisende.

Die meisten Sprachreisen nach Malta dauern im Durchschnitt knapp zwei Wochen. Die Kosten variieren von ein paar hundert Euro für Schülersprachreisen bis hin zu etwa 2.000 Euro in den teuersten Sprachschulen mit Spezialkursen auf der Mittelmeerinsel. Da Malta das kleinste aller Sprachreiseländer für Englisch ist, lohnt sich jedoch ein langfristiger Aufenthalt dort meist nicht.

Sprachreisen nach Malta – Die Vorteile

Ganz einfach auf den Punkt gebracht: Malta bietet Sonne, Meer und Entspannung neben dem Sprachstudium. Man kann daneben auch kulturell und landschaftlich einiges erleben. Für ein Praktikum oder eine Studienvorbereitung ist Malta aber weniger geeignet.
Doch was ist der Zweck einer Sprachreise? Ganz einfach: Eine Sprachreise vereint sowohl das Lernen der Sprache als auch das Erkunden des jeweiligen Landes. So können Bildung und Entdeckungslust wunderbar miteinander kombiniert werden.

Sprachreise-Anbieter finden

Wer sich für eine Sprachreise nach Malta interessiert, kann entweder nur den Unterricht vor Ort buchen oder ein "Komplett-Paket" inklusive Flug, Unterkunft und natürlich dem Sprachunterricht. Mehr Infos zu Sprachreise-Anbietern gibt es auf diesen Webseiten:

  • Sprachschule Maltalingua: Auf der Seite findest du alle Infos zu dieser Sprachschule für Englisch auf Malta.
  • Sprachreisen.info: Auf der Seite kannst du gezielt nach Malta-Schülersprachreisen suchen und Angebote vergleichen.

Wichtig: Die Qualität der Sprachreise in Malta überprüfen

Trotz der nahezu unmöglichen Überprüfbarkeit einer maltesischen Sprachschule von Deutschland aus, sollte man doch auf einige Kriterien Wert legen. Darunter fallen neben der Klassengröße vor Ort auch die Abholung vom Flughafen, die Unterkunft der Sprachschüler und das altersgerechte Freizeitprogramm während der Sprachreise auf Malta. Auch Dinge wie der gebuchte Einzelunterricht, Wirtschaftsenglisch oder die Unterbringung in einer Gastfamilie sollten vorher überprüfbar sein. Schließlich kann man für sein Geld auch einiges verlangen.
 

Empfehlung der Redaktion

Hochschule der Woche

New Design University

Empfehlung der Redaktion

Studiengang der Woche

Umweltinformatik

Empfehlung der Redaktion

Beitrag der Woche

BWL trifft Design Thinking - Kreatives Management-Studium an der New Design University!

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden