Anzeige

Top abgesichert im Studium

Versicherungen für Studierende

Für Studenten gibt es bei Versicherungsfragen viele Dinge zu beachten. Häufig sind Studierende noch über die Eltern versichert. Gerade bei der Kranken-, Haftpflicht- und Hausratversicherungen gilt der Versicherungsschutz meist bis zum Erreichen des 25. Lebensjahres. Doch welche Versicherung benötigst du in jedem Fall und auf welche Versicherungsleistungen kannst du verzichten?

Möchtest du dich über weitere Versicherungen informieren, helfen dir die Stiftung Warentest und die Verbraucherzentralen. Diese führen regelmäßig Tests durch und veröffentlichen ihre Einschätzungen bezüglich der Versicherungsleistungen, der Kosten und der vertraglichen Regelungen. Weitere Versicherungen, die für Studierende interessant werden können, sind Hausrats-, Rechtschutz- und Reiseversicherungen. Auch zu diesen Versicherungen sind die verlinkten Einrichtungen ein idealer Startpunkt für weitere Recherchen.

Empfehlung der Redaktion

Hochschule der Woche

Bocconi University

Empfehlung der Redaktion

Studiengang der Woche

Creative Business

Empfehlung der Redaktion

Beitrag der Woche

Internationales Eventmanagement an der Karlshochschule

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden