Bachelor Astronomie

Was erwartet mich in meinem Astronomie-Studium?

Die Astronomie zählt zu einer der ältesten Wissenschaften und beschäftigt sich mit der Erforschung von Himmelskörpern sowie des gesamten Universums. Stern- und Planetensysteme, die kosmische Atmosphäre und astronomische Technologien gehören in den aufregenden Bereich der Astronomie.

Du solltest dich für einen sehr großen Bereich der Naturwissenschaften interessieren, denn besonders zu Beginn des Studiums befasst du dich intensiv mit den Grundlagen aus den Bereichen Physik, Mathematik, Informatik und Chemie.

Schwerpunkte im Bachelor-Studiengang Astronomie

Nachdem du die mathematischen und physikalischen Grundlagen der Astronomie erlernt hast, folgen verschiedene Module wie Kosmologie, Phänomenologie der Astronomie und die Stern- und Planetenentstehung. Neben der Vermittlung von theoretischen Grundlagen legen viele Hochschulen sehr großen Wert auf praktische Übungen, die in universitären oder externen Forschungseinrichtungen ausgeführt werden.

In der Regel dauert das Bachelor-Programm sechs bis acht Semester. Um den Bachelor in Astronomie belegen zu können, ist eine allgemeine Hochschulreife Voraussetzung. Wenn du das Studium erfolgreich abgeschlossen hast, erhältst du in der Regel den akademischen Titel Bachelor of Science.

Perspektiven mit einem Bachelor-Abschluss in Astronomie

Mit diesem Studium kannst du nach den Sternen greifen! Absolventen des Bachelors Astronomie entscheiden sich oft für eine Karriere in der Forschung. Weitere beliebte Arbeitsfelder befinden sich im öffentlichen Dienst als Astronom in Sternwarten und Planetarien. Dort gehört die Entwicklung von astronomischen Messinstrumenten oder Computerprogrammen zum deinem Arbeitsfeld. Da du dich in deinem Astronomie-Studium auch auf die Bereiche der Physik und Informatik spezialisiert hast, ist eine Anstellung in verschiedenen Bereichen der Industrie ebenfalls eine Möglichkeit.

In den meisten Fällen steht vor dem Einstieg ins Berufsleben allerdings noch das Master-Studium an. Diese höhere Qualifikation ist vor allem in der (akademischen und privaten) Forschung, aber auch für viele andere Jobs Einstellungsvoraussetzung.

Empfehlung der Redaktion

Hochschule der Woche

Kühne Logistics University (KLU)

Studiengang der Woche

Creative Business

Beitrag der Woche

Nimm mit ambitionierten Studenten am HU Honors-Programm in Utrecht teil!

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden