Bachelor Life Science

Was bedeutet Life Science?

Heutzutage gibt es sehr viele Berufe und Forschungsfelder, für welche es nicht mehr reicht, ausschließlich Biologie studiert zu haben. Man braucht Kenntnisse aus verschiedenen Bereichen der Naturwissenschaft. Genau aus diesem Grund entstand der moderne Bachelor-Studiengang Life Science. Hier erlernst du das Fachwissen der Biologie und der Chemie gleichermaßen.

    Was beinhaltet der Bachelor-Studiengang?

    Zu Beginn erlernst du die Grundlagen der klassischen Biologie und Chemie. Dazu gehören Fächer wie:

    • Genetik
    • Botanik
    • Zoologie
    • Mathematik
    • Physik
    • Anorganische Chemie
    • Organische Chemie
    • Physikalische Chemie

    Nachdem du das Grundwissen erlangt hast, wird der Schwerpunkt deines Studiums auf das spezifische Fachwissen beider Fächer gelegt. Du lernst dabei, was die beiden Bereiche gemeinsam haben und welche Unterschiede es gibt.

    Fächer wie Immunologie, Biophysik, Bioinformatik, Molekularbiologie oder auch Pharmakologie und Medizin sind dann Hauptbestandteil des Studiums. Somit wird dir schon während des Studiums das Anwenden der Fächer auf andere Forschungsbereiche beigebracht. Dies ist eine wichtige Fähigkeit in den Naturwissenschaften.

    Das Studium teilt sich in zwei Teile auf - die Theorie und die Praxis. Im Praxisanteil deines Studiums wirst du in Laboren arbeiten oder Experimente und Untersuchungen durchführen. Oftmals kannst du während deines Studiums ein Praktikum absolvieren und erste Erfahrungen in deinem späteren Berufsfeld sammeln.

      Arbeitsfelder mit dem Bachelor in Life Science

      In der Regel dauert ein Bachelor-Studium in Life Science ungefähr sechs Semester und schließt mit dem akademischen Titel Bachelor of Science ab. Da der Studiengang einen großen Wissensbereich abdeckt, stehen dir nach dem Studium zahlreiche Arbeitsfelder zur Verfügung. Du kannst dich auch mithilfe eines Masters auf einen bestimmten Teilbereich spezialisieren. Deine späteren Arbeitsbereiche sind zum Beispiel:

      • Umweltschutz
      • Forschung
      • Qualitätskontrolle
      • Entwicklung und Produktion von Medikamenten

      Empfehlung der Redaktion

      Studiengang der Woche

      International Management

      Beitrag der Woche

      Sprachreise Spanien