Bachelor Anglistik

Bachelor Anglistik

Studieninhalte im Bachelor-Studiengang Anglistik

Das Bachelor-Studium Anglistik befasst sich mit allen Aspekten der englischen Sprache, unter anderem der Herkunft, der Vergangenheit und der Gegenwart. Das Anglistik Studium selbst bezieht sich hauptsächlich auf Großbritannien. Häufig wird das Studium aber als Anglistik/Amerikanistik Studium angeboten, was heißt, dass auch die USA und andere englischsprachige Länder, wie zum Beispiel Kanada, Irland, Australien oder Neuseeland im thematisiert werden.

Am Anfang des Studiums wird dir vor allem das Basiswissen über Anglistik vermittelt. In deinem Hauptstudium werden dann die drei Hauptbereiche der Anglistik intensiver durchgenommen.

  • Sprachwissenschaft (Linguistik) – sie untersucht die verschiedenen Herangehensweisen der menschlichen Sprache
  • Literaturwissenschaft – beschäftigt sich mit der Literatur der englischen Sprache
  • Mediävistik – beschäftigt sich mit der englischen Sprache und Literatur des Mittelalters

In der Regel dauert ein Bachelor in Anglistik drei Jahre. Danach hast du die Möglichkeit dich weiter zu spezialisieren und ein Master-Programm an zu hängen.

 

Studiengänge für Anglistik

Berufsperspektiven mit einem Bachelor in Anglistik

Nach einem Bachelor in Anglistik oder Amerikanistik hast du viele verschiedene Möglichkeiten. Du kannst beispielsweise in Berufsfelder wie Bildungswesen, Journalismus, Medien, Kulturmanagement oder auch Museums- und Ausstellungswesen einsteigen.  Oder du entschließt dich in einen pädagogischen Beruf einzusteigen und wirst an Schulen tätig.

Empfehlung der Redaktion

Studiengang der Woche

International Management

Beitrag der Woche

Sprachreise Spanien