Bachelor Hotelmanagement

Inhalte im Bachelor Hotelmanagement

Arbeitest du gerne mit Menschen aus verschiedenen Nationen zusammen? Ist dein Traum eine Karriere in der Hotellerie? Dann solltest du dir den Studiengang Hotelmanagement mal genauer anschauen.

Das Hotelmanagement Studium verknüpft die Bereiche aus dem Hotel- und Tourismus mit betriebswirtschaftlichen Kompetenzen. So qualifizierst du dich für eine Laufbahn in Hotels, Kreuzfahrtgesellschaften oder auch im Bereich des Tourismus.

Zu Beginn hast du Unterricht in Fächern wie Mathematik, Statistik, Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaft oder auch juristische Fächer. Aber auch auf deine sogenannten Soft Skills wird im Studium genauer geschaut - also wie du dich präsentierst, wie du dein Selbstbewusstsein erweitern kannst und wie du deine Sprachkenntnisse optimieren kannst.

Da der Studiengang Hotelmanagement sehr beliebt ist und die Nachfrage stetig steigt, gibt es dementsprechend auch eine große Auswahl an Hochschulen, die den Studiengang anbieten. Der Bachelor Hotelmanagement wird häufig an privaten Hochschulen angeboten, daher ist es Ratsam sich so früh wie möglich bei der jeweiligen Wunschhochschule zu informieren.

Studiengänge in Hotelmanagement

Berufliche Perspektiven mit einem Abschluss in Hotelmanagement

Die Regelstudienzeit eines Bachelor-Studiums beträgt sechs bis sieben Semester. Nach erfolgreichem Abschluss hast du mehrere Möglichkeiten eine Karriere anzutreten. Zu Beispiel in diesen Bereichen:

  • Hotels und Hotelketten
  • Kreuzfahrtindustrie
  • Urlaubsressorts
  • Tourismus

Empfehlung der Redaktion

Hochschule der Woche

Kühne Logistics University (KLU)

Studiengang der Woche

International Business

Beitrag der Woche

A degree in Tourism? Discover Your World.

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden