Studium in Gießen

Die Studentenstadt ist mit etwa 84.000 Einwohnern eine sehr junge Stadt, da nirgendwo anders in Deutschland die Studenten einen so hohen Anteil der Stadt ausmachen. Etwa 37.000 Studenten leben in Gießen.

Weil die Wohnungs- und Lebenshaltungskosten mit ca. 290 Euro vergleichsweise niedrig sind und ein Zimmer schnell gefunden ist, genießt die Stadt einen besonderen Reiz für Studienanfänger. Gießen liegt an dem Fluss Lahn in dem Bundesland Hessen. Im Nordwesten der Stadt liegen die Ausläufer des Gladenbacher Berglands. 

Studieren in Gießen– Freizeitangebot 

Du kannst in Gießen einige Museen besuchen. Das „Mathematikum“ ist das erste und bislang einzige Museum in Deutschland, das dem Besucher die Möglichkeit gibt, sich spielerisch mit der Mathematik zu beschäftigen.

Der Botanische Garten ist der älteste universitäre Pflanzengarten Deutschlands, der sich am ursprünglichen Ort befindet. Das Kulturangebot sowie die Kneipenszene sind sehr auf Studenten abgestimmt. 

Empfehlung der Redaktion

Hochschule der Woche

Kühne Logistics University (KLU)

Studiengang der Woche

International Business

Beitrag der Woche

A degree in Tourism? Discover Your World.

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden