Studium in Mannheim

Mannheim ist mit rund 320.000 Einwohnern eine Universitätsstadt in Baden-Württemberg. Sie ist durch den Rhein von ihrer Schwesternstadt Ludwigshafen getrennt und besitzt einen der bedeutendsten Binnenhäfen von Europa. In Mannheim rollte das erste Benz-Automobil über die Straßen. Frankfurt am Main und Stuttgart sind die nächstgrößeren Städte im Umkreis. Mannheim gilt als die Wiege des Musikstils Drum ‚n‘ Bass in Deutschland. So war der Milk!-Club der erste Club in Deutschland, der dieser Musik gewidmet war. Die Popakademie Baden-Württemberg ist auch die erste derartige Einrichtung in Deutschland und ist in ganz Europa bekannt.

Mietpreise für ein Studium in Mannheim  

Die durchschnittlichen Mietpreise belaufen sich in Mannheim laut einer Erhebung des Studentenwerks auf 302 Euro. 

Studieren in Mannheim– Freizeitangebot 

Das Kneipenviertel Jungbusch ist nicht nur unter Studenten bekannt. Ob man sich nur auf ein gemütliches Bier hier trifft oder richtig feiern gehen, hier ist für jeden etwas dabei. Neben den normalen Freizeitaktivitäten finden in Mannheim auch jährlich einige Festivals statt. So kannst du beispielsweise jährlich das lesen.hören Literaturfestival, das Internationale Festival für Medienkunst und Jetztmusik und das Internationale Festival für Theater, Performance, Tanz und Kunst besuchen.

Empfehlung der Redaktion

Hochschule der Woche

Kühne Logistics University (KLU)

Studiengang der Woche

International Business

Beitrag der Woche

A degree in Tourism? Discover Your World.

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden