Studiengebühren in Polen

Staatliche Hochschulen in Polen erheben keine Studiengebühren. Ausnahmen bestätigen jedoch die Regel: Ähnlich wie in der Slowakei und Tschechienverlangen die Hochschulen für manche Studiengänge, die in einer Fremdsprache unterrichtet werden, Gebühren zwischen 4.000 und 14.500 Euro. Auch das Studium an privaten Hochschulen kann kostenpflichtig sein, so fordern private Studienanbieter bis zu 10.000 Euro pro Studienjahr.

Ein Studium in Polen: Finanzierungsmöglichkeiten

Die Finanzierung deines Studiums in Polen kannst du dank zahlreicher Studienhilfen gut bewältigen. Eine Möglichkeit ist das deutsche Auslands-BAföG, welches du, abhängig vom Einkommen deiner Eltern, für die Dauer des gesamten Studiums ausgezahlt bekommst. Dabei gilt jedoch eine Gebührengrenze von 4.600 Euro. Zudem kannst du deutsche Bildungskredite oder -fonds in Anspruch nehmen. Bei guten Leistungen bekommst du gegebenenfalls auch von den Hochschulen selbst Gebührennachlässe oder Stipendien. Nähere Informationen gibt es bei den polnischen Konsulaten und der polnischen Botschaft sowie bei den Hochschulen selbst.

Hochschule der Woche

Kühne Logistics University (KLU)

Studiengang der Woche

International Business

Beitrag der Woche

A degree in Tourism? Discover Your World.

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden