So verschläfst du nicht die Bewerbungsfrist

Bewerbungsfristen für dein Studium

Du hast dich für ein Bachelor-Studium entschieden und willst dich bewerben? Dann solltest du zunächst überprüfen, welche Zulassungskriterien für dein Studium gelten. Zulassungsfreie Studiengänge haben andere Bewerbungsfristen als zulassungsbeschränkte. Außerdem solltest du genau prüfen, wann dein Studium beginnt: Winter- oder Sommersemester?

Zulassungsfreie und örtlich zulassungsbeschränkte Studiengänge

Allgemein gelten für zulassungsfreie und örtlich zulassungsbeschränkte (NC-)Studiengänge an Universitäten und Fachhochschulen als einheitliche Bewerbungstermine der 15. Juli für das Wintersemester und der 15. Januar für das Sommersemester. Einige Studiengänge weichen jedoch von diesen Regelungen ab und haben eigene Fristen. Für Fächer wie Kunst, Musik und Gestaltung oder Sport gelten frühere Bewerbungstermine, da du bei der Bewerbung spezielle Aufnahmeprüfungen ablegen musst, um zugelassen zu werden. Informiere dich also gut auf der jeweiligen Hochschulwebseite, wann die Fristen enden.

Bundesweit zulassungsbeschränkte Studiengänge

Für bundesweit zulassungsbeschränkte Studiengänge, wie Medizin, Zahnmedizin, Tiermedizin und Pharmazie, musst du dich über die Stiftung für Hochschulzulassung bewerben. Auch bei den Studiengängen mit Zulassungsbeschränkungen kann es passieren, dass du eine Aufnahmeprüfung absolvieren und/oder an einem Auswahlverfahren teilnehmen musst. Auf www.hochschulkompass.de kannst du bei "Studium" unter "Bewerbung & Zulassung" alle wichtigen Informationen nachlesen und dir einen Überblick über die Fristen und Termine verschaffen.

Hochschule der Woche

Kühne Logistics University (KLU)

Studiengang der Woche

International Business

Beitrag der Woche

A degree in Tourism? Discover Your World.

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden