Das Semesterticket

Freier Fahrspaß für Studenten

Wenn du für dein Studium in eine andere Stadt ziehst, möchtest du Freunde und Familie bestimmt öfters mal zuhause besuchen. Mit dem Semesterticket geht das, zumindest innerhalb der Ländergrenzen, ganz einfach.

Im Regelfall ist das studentische Semesterticket im halbjährlichen Semesterbeitrag enthalten. Während Preis als auch Reichweite zwar in den Bundesländern variieren, kannst du mit dem Ticket vergleichsweise günstig und weit reisen.

Grundsätzlich berechtigt dich das Semesterticket zur freien Fahrt im öffentlichen Personennahverkehr im gesamten Bundesland deiner Hochschule. Es gilt für alle Nahverkehrszüge sowie in den meisten Fällen auch für das regionale Bus- oder Straßenbahnnetz. Fernverkehrszüge (IC, ICE, EC) darfst du mit deinem Studententicket allerdings nicht nutzen.

Du erhältst automatisch das Semesterticket für das Bundesland, in dem sich deine Hochschule befindet. Befindet sich deine Heimatstadt in einem anderen Bundesland, kannst du also ggfs. nicht ganz kostenfrei nach Hause fahren, aber zumindest bis zur Ländergrenze. Es kann sich auch lohnen, einen Blick auf den Netzplan zu werfen: bei jedem Semesterticket gibt es übergreifende Grenzgebiete, die mit im Ticket-Tarif enthalten sind. So kannst du beispielsweise mit dem NRW-Semesterticket trotzdem bis nach Osnabrück oder sogar nach Enschede in die Niederlande fahren.

Darüber hinaus solltest du beachten, dass das Semesterticket nur für Vollzeitstudenten bestimmt ist. Gasthörer oder Studierende an Abend-, Online- oder Fern-Hochschulen bekommen das Ticket also nicht.

Fazit: Für Vollzeitstudenten ist das Semesterticket eine praktische und kostengünstige Möglichkeit, im jeweiligen Bundesland den ÖPNV zu benutzen. Für genauere Informationen zu Preis, Nutzung und Geltungsbereich des Tickets solltest du dich auf der Webseite deiner Hochschule informieren.

Hochschule der Woche

Kühne Logistics University (KLU)

Studiengang der Woche

International Business

Beitrag der Woche

A degree in Tourism? Discover Your World.

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden