Studiengebühren für private und staatliche Hochschulen

Welche Studiengebühren werden in den einzelnen Bundesländern erhoben?

Die Studiengebühren in den einzelnen Bundesländern sind stark abhängig von den einzelnen Landesregierungen. So verändern sich die Semestergebühren häufig nach Landtagswahlen. Viele Unterschiede gibt es auch bei den Kosten für Erst- und Zweit- sowie Langzeitstudien.

Wir führen ausschließlich die Studiengebühren an staatlichen Universitäten und Fachhochschulen in Deutschland auf. Das Studium an privaten Hochschulen, die ihre Kosten fast ausschließlich über die Studenten decken, kann sehr kostspielig ausfallen.

Empfehlung der Redaktion

Hochschule der Woche

Deutsch-Französische Hochschule

Empfehlung der Redaktion

Studiengang der Woche

Bachelor of Science – Vertiefungsrichtung Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

Empfehlung der Redaktion

Beitrag der Woche

Bereit für die Zukunft? Mit dem dualen Bachelor in Wirtschaftsinformatik der School of Management and Technology bist du bestens vorbereitet!

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden