Bachelor Medienmanagement

Schwerpunkte im Bachelor-Studium Medienmanagement

Die Medienbranche ist eine der größten Wachstumsbranchen der vergangenen zehn Jahre. Als Medienmanager bist du in allen Bereichen eines Medienunternehmens involviert und verknüpfst Betriebswirtschaftslehre mit der Medienlandschaft.

Im Bachelor-Studium Medienmanagement erhältst du vielfältige Einblicke, unter anderem in diese Bereiche:

  • TV-Management
  • Digital Media Management
  • Designmanagement
  • Markenkommunikation, Werbung und PR
  • Sport- und Eventmanagement
  • Musikmanagement

Das Ziel dies Bachelor Studiums ist es Medien zu verstehen, Medien zu gestalten und die Produktionsprozesse zu managen.

An den meisten Universitäten und Fachhochschulen ist das Studium sehr abwechslungsreich zwischen theoretischen und praktischen Projekten gestaltet. Du hast die Möglichkeit, dich innerhalb deines Studiums auf ein Themengebiet zu spezialisieren oder zum Allround-Talent für die Medienbranche ausgebildet zu werden.

Die Regelstudienzeit beläuft sich meist auf sieben Semester, in vielen Fällen ist auch ein Praktikum Teil des Studienplans. Nach dem erfolgreichen Abschluss deines Bachelor-Studiengangs Medienmanagement erhältst Du den akademischen Titel Bachelor of Arts.

Beruflich Zukunft mit dem Bachelor in Medienmanagement

Das Bachelor-Studium Medienmanagement bereitet dich gezielt darauf vor, als kompetente Schnittstelle zwischen Kreativität und Management zu agieren. Der Studienabschluss öffnet somit den Weg zu einer Vielzahl an spannenden und herausfordernden Berufen.

Du hast unter anderem die Möglichkeit in Führungs- und unterstützenden Funktionen in der Medienwirtschaft einen Arbeitsplatz zu finden, aber auch in medienrelevanten Bereichen von Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, wie zum Beispiel Marketing- und Presseabteilungen von Firmen aller Branchen.

Empfehlung der Redaktion

Studiengang der Woche

International Management

Beitrag der Woche

Sprachreise Spanien