Bachelor Gesundheitswissenschaften

Inhalte im Bachelor Gesundheitswissenschaften

Fachkräfte im Bereich der Gesundheit werden zunehmend gesucht und dadurch ist die Auswahl an verschiedenen Studiengängen in diesem Feld sehr groß. Der Studiengang Gesundheitswissenschaften befasst sich dabei mit viel mehr Thematiken, als du vielleicht zunächst vermutest.

Allgemein wirst du dich im Laufe des Studiums mit der Pflege von Patienten, aber auch mit der wissenschaftlichen Betrachtung des Pflegeberufs beschäftigen. Personalwirtschaftliche Grundlagen werden anhand vieler theoretischer Beispiele erklärt. Außerdem wird grundlegendes Wissen über gesundheitsfördernde Maßnahmen vermittelt. Neben dem theoretischen Teil werden Kenntnisse der Gesundheitspädagogik, Gesundheitsförderung und Pflegewissenschaften in praxisnahen Projekten gelehrt. Andere Fächer, die du während deines Studiums kennenlernen wirst, können sein:

  • Gesundheitspolitik
  • Medizin und Heilkunde
  • Statistik
  • Gesundheitssysteme

Studiengänge für Gesundheitswissenschaften

Deine Berufsperspektiven mit einem Bachelor in Gesundheitswissenschaften

Mit deinem Studienabschluss in Gesundheitswissenschaften bist du bestens auf die Berufswelt vorbereitet. In allen Bereichen des medizinischen Betriebs kannst du arbeiten und deine erlernten Fähigkeiten unter Beweis stellen. Deine Berufswahl hängt insbesondere von deiner Schwerpunktlegung ab. Vielfach gewählte Berufsfelder sind:

  • Kassenärztliche Vereinigungen
  • Krankenkassen
  • Pharma-Industrie
  • Forschung

Empfehlung der Redaktion

Hochschule der Woche

Kühne Logistics University (KLU)

Studiengang der Woche

Creative Business

Beitrag der Woche

Nimm mit ambitionierten Studenten am HU Honors-Programm in Utrecht teil!

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden