Bachelor Linguistik

Schwerpunkte im Bachelor Linguistik

Die Linguistik ist ein anderer Name für die Sprachwissenschaft, die sich mit verschiedenen Aspekten der menschlichen Sprache beschäftigt. Gerade im Alltag hat die Sprache einen großen Einfluss auf das menschliche Leben und ist daher ein weit gefächerter Forschungsbereich. Unter anderem behandelt man die verschiedenen Sprachfamilien, historische Aspekte wie zum Beispiel die Entwicklung der Sprache sowie Grundbedingungen der menschlichen Kommunikation.

 

Studiengänge für Linguistik

Vielfalt der Sprachen - Vielfalt der Studienangebote

Das Studium Linguistik wird ganz unterschiedlich angeboten: An manchen Universitäten befasst du dich mit Linguistik bezogen auf einen bestimmten Sprachraum, zum Beispiel im Studium der Romanistik oder Anglistik. Dagegen kannst du an anderen Universitäten Linguistik als eigenständigen, allgemeinen Studiengang belegen.

Zu Beginn deines Studiums wirst du die Grundlagen der Sprachwissenschaften erlernen und mit Hilfe von Fächer wie Semantik, Rhetorik und Pragmatik zum Experten ausgebildet. Weitergehend spielen auch Themenbereiche wie Sprachvergleich, Sprachsystem, angewandte Linguistik oder auch Phonetik eine wichtige Rolle.

Zusätzlich zum Fach Linguistik hast du an vielen Hochschulen die Möglichkeit während des Studiums Fremdsprachen zu erlernen. Oftmals gibt es auch Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Fächern, wie zum Beispiel Wirtschaft oder Geschichte, manchmal sogar in speziellere Richtungen wie Computerlinguistik.

Generell spielt Praxis eine große Rolle im Bachelor-Studium. Die Anwendung des theoretisch erlernten Wissens beispielsweise in Projektarbeiten wird dir im Laufe des Studiums begegnen und manchmal sind auch Praktika im Studienplan integriert. In der Regel dauert der Bachelor sechs Semester und schließt mit den akademischen Titel Bachelor of Arts ab.

 

Karrierechancen als Linguist

Nach einem abgeschlossenen Linguistik Studium hast du mehrere Möglichkeiten eine Karriere zu starten. Viele Absolventen sind später in Schulen oder in pädagogischen Einrichtungen tätig. Du kannst allerdings auch eine Zusatzausbildung erwerben und dann als Dolmetscher arbeiten. In Bibliotheken, Archiven oder auch Verlagen sind ebenfalls Absolventen dieses Studiengangs anzutreffen. Natürlich hast du auch die Möglichkeit weiter an der Universität zu bleiben und zu forschen.

Empfehlung der Redaktion

Hochschule der Woche

Kühne Logistics University (KLU)

Studiengang der Woche

Creative Business

Beitrag der Woche

Nimm mit ambitionierten Studenten am HU Honors-Programm in Utrecht teil!

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden