Studium in Bonn

Ehemalige Hauptstadt Deutschlands, Stadt am Rhein, Geburtsstadt Beethovens – das ist Bonn. Rund 38.000 Studierende wohnen und leben hier, die meisten von ihnen studieren an der renommierten und schon seit 1818 existierenden Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. So viel zu den harten Fakten. Kommen wir nun zu der wichtigen Frage: Was kann man als Student in Bonn erleben?

Studieren in Bonn – Freizeitangebot

Bonn ist zwar nicht Berlin, hat aber trotzdem einiges zu bieten.

Für ein kühles Blondes steuert ihr mit euren Kommilitonen am besten die „Studikneipe“ (ja, sie heißt wirklich so), die „Mausefalle“ oder das „Bönnsch“ an.

Wem es eher nach Kaffee ist, fühlt sich im Café Blau wohl. Es befindet sich in direkter Nähe zur Uni und ist ein Klassiker unter den Locations für Studenten. Hier treffen Professoren auf Studis und auch den ein oder anderen Alumni verschlägt es aus Sehnsucht noch einmal hierher.  Im Sommer bietet es sich außerdem an, in einem der schönen Biergärten oder anderen Plätzen am Rhein zu entspannen und die Sonne zu genießen.

Ab dem 11.11. geht es dann rund in Bonn: Die fünfte Jahreszeit beginnt. In den Kneipen und Traditionshäusern der Stadt triffst du unzählige Narren und Jecken, die feucht-fröhliche Feste feiern. Lass dich von ihrer Stimmung anstecken und du wirst eine wunderbare Zeit in Bonn erleben!

Empfehlung der Redaktion

Hochschule der Woche

Kühne Logistics University (KLU)

Studiengang der Woche

International Business

Beitrag der Woche

A degree in Tourism? Discover Your World.

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden