Studium in Nordrhein-Westfalen

Allgemeines zum Studium in NRW

Karneval, Rhein und der Kölner Dom – NRW hat noch mehr zu bieten, als schöne Freizeitmöglichkeiten. Im bevölkerungsreichsten Bundesland (18 Millionen Einwohner) gibt es ausgezeichnete Studienmöglichkeiten in einer modernen Umgebung. Zu den wichtigsten Universitäten gehören die Universität zu Köln, die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und die RWTH Aachen mit ihrem exzellenten Medizinstudium.

Daneben kümmern sich die Studentenwerke in NRW um alles, was das Studentenherz begehrt, von günstigen Wohnungen bis hin zu deinem Semesterticket, das in ganz Nordrhein -Westfalen gültig ist. Und falls du Probleme mit dem Bafög-Antrag hast, oder Hilfe brauchst bei der Suche nach einem Nebenjob, sind die Studentenwerke super Ansprechpartner. 

Studiengebühren in Nordrhein-Westfalen

Seit dem Wintersemester 2011/2012 fallen in Nordrhein-Westfalen, dank des Koalitionsvertrags von den SPD und Grünen, keinerlei Studiengebühren an. Dies gilt auch für Langzeitstudenten- und Immatrikulationsgebühren.

Freizeitgestaltung in NRW

Dir ermöglicht das Semesterticket kostenlos von A nach B zu kommen und das solltest du ausnutzen! NRW hat nämlich eine ganze Menge im Angebot. Vielleicht möchtest du mal auf den Spuren der Römer wandern oder willst wissen, wie der Kanzler in Bonn gewohnt hat? Dann solltest du eine Entdeckungstour durch Nordrhein Westfalen machen!

Natürlich gibt es auch viele Museen, beispielsweise das international bekannte Schokoladenmuseum in Köln mit seinem drei Meter hohen Schoko-Brunnen oder das Rock-n-Popmuseum in Gronau von Udo Lindenberg. Du siehst, hast die Qual der Wahl - und das nicht nur in Bezug auf die Studienangebote!

Empfehlung der Redaktion

Hochschule der Woche

Kühne Logistics University (KLU)

Studiengang der Woche

International Business

Beitrag der Woche

Nimm mit ambitionierten Studenten am HU Honors-Programm in Utrecht teil!

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.
Verstanden