Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen

Allgemeines zum Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Du bist technisch begabt und interessierst dich für Wirtschaft? Dann ist der Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen vielleicht genau das Richtige für dich.

Wirtschaftsingenieure sind auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt, denn sie verbinden zwei Fachbereiche miteinander - Technik und Wirtschaft. Im Studiengang lernst du die Technik zu verstehen, die zum Beispiel in Produktionsmaschinen steckt. Gleichzeitig hast du die Kosten der Produktion im Blick und suchst nach Möglichkeiten, Kosten einzusparen.

Studiengänge im Wirtschaftsingenieurwesen

Studieninhalte im Bachelor-Studium Wirtschaftsingenieurwesen

Neben den technischen Aspekten solltest du dich gerne mit den Fächern Mathematik, Informatik und Physik beschäftigen, denn diese Fächer werden ein zentraler Bestandteil deines Studiums sein. Darüber hinaus besuchst du Veranstaltungen aus dem Fachbereich BWL, wie beispielsweise Rechnungswesen oder Marketing. Mit all diesen Fähigkeiten bist du in der Lage, das wirtschaftliche Potential eines technischen Produktes zu erkennen und die Herstellung von Produkten effizienter zu gestalten.

Außerdem belegst du Seminare im Bereich Management, in denen du deine sozialen Kompetenzen schulst und lernst, Mitarbeiter anzuweisen und zu führen. Dadurch wirst du für deinen zukünftigen Arbeitgeber ungemein wertvoll.

Welche Jobaussichten hast du mit einem Bachelor in Wirtschaftsingenieurwesen?

Das Studium Wirtschaftsingenieurwesen dauert in der Regel vier Jahre, beinhaltet ein studiengangbezogenes Praktikum und wird mit dem Titel Bachelor of Engineering oder Bachelor of Science abgeschlossen.

Ein abgeschlossener Bachelor in Wirtschafsingenieurwesen bietet dir die Möglichkeit, Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Produkte und Produktionsprozesse zu unterstützen. Außerdem hast du die Möglichkeit, in den Bereichen Marketing, Fertigung oder Projektmanagement einen Job zu finden.

Empfehlung der Redaktion

Studiengang der Woche

International Management

Beitrag der Woche

Sprachreise Spanien