DAS BACHELORPORTAL DEUTSCHLANDS

Vier gute Gründe, in Österreich zu studieren

Ein Studium in Österreich ist für deutsche Studienanwärter längst kein Geheimtipp mehr. Mehr als 30.000 deutsche Studierende sind an österreichischen Universitäten eingeschrieben, und diese Zahl wächst jedes Jahr weiter. Doch warum zieht es so viele Studierende ins Nachbarland? Unter anderem punktet Österreich sowohl mit seinem Studiensystem, als auch mit exzellenter Lebensqualität. Was das im Detail bedeutet, erfährst du im Folgenden:

Hier gibt es keinen NC

Vielen angehenden Studierenden stellt sich in Deutschland der NC in den Weg. Beliebte Fächer wie Psychologie oder Kommunikationswissenschaften sind ohne Überflieger-Abitur quasi unerreichbar. In Österreich fällt diese Hürde weg: Hier gibt es keinen Numerus Clausus. Prinzipiell kann sich jeder für ein Studium in unserem Nachbarland bewerben und seinem Wunsch-Studium nachgehen. Das heißt allerdings nicht, dass es ein unbegrenztes Platzangebot gibt – in der Medizin übertrifft die Anzahl der Bewerber beispielsweise jedes Jahr die Anzahl der Plätze um ein Vielfaches. Deswegen erfolgt die Platzverteilung in Österreich durch Aufnahmeprüfungen. Jeder hat so die Möglichkeit, seine Fähigkeiten unter zu Beweis zu stellen, und wird nicht vorschnell aufgrund eines schlechten Abi-Schnitts abgelehnt.

Neue Kultur ohne Sprachbarriere

Bekanntlich ist die Amtssprache in Österreich Deutsch. Demnach werden auch die Vorlesungen zum Großteil auf Deutsch gehalten, Ausnahmen bilden, zum Beispiel, englische Veranstaltungen. Deshalb ist ein Studienaufenthalt in Österreich deine Chance, internationale Erfahrungen zu sammeln, ohne auf deine Muttersprache verzichten zu müssen. Und obwohl Österreich direkt nebenan liegt, ist die Kultur dort eine ganz neue, die du entdecken und kennenlernen kannst. Trotzdem: Deine österreichischen Kommilitonen freuen sich sicher, wenn du versuchst, ein paar Grundlagen ihrer Sprache zu erlernen. Mit ein paar österreichischen Sätzen und Ausdrücken ausgestattet, lebst du dich bestimmt schneller ein. Und wenn es nur darum geht, ein „Krügerl“ anstelle eines Biers zu bestellen.

Keine Studiengebühren

Das Studieren an einer staatlichen Universität ist in Österreich für EU-Bürger kostenlos. Lediglich der sogenannte ÖH-Beitrag von 19,20 Euro (Stand 2018) muss jedes Semester bezahlt werden. Teurer wird es für dich erst, wenn du die Regelstudienzeit überschreitest und auch nach zwei weiteren Toleranzsemestern nicht fertig wirst. Dann sind 363,36 Euro pro Semester zu zahlen. Diese Maßnahme wurde eingerichtet, um einem ziellosen „Herumstudieren“ vorzubeugen, aber der Regelfall ist das natürlich nicht. Wenn du dein Studium also im normalen Zeitraum abschließt, stellt diese Einschränkung kein Problem für dich dar. Ausnahme: Fachhochschulen und Privat-Unis entscheiden selbst, wie viel dich ein Studium dort kosten wird.

Hohe Lebensqualität

Österreich überzeugt mit extrem hoher Lebensqualität, die sich in vielen Facetten widerspiegelt: Von der Landschaft, über Kultur, Kunst und Geschichte, bis hin zu sozialer Sicherheit und einer ausgezeichneten Infrastruktur. Kein Wunder also, dass Wien in der bekannten Mercer-Studie im Jahr 2017 als die Stadt mit der höchsten Lebensqualität der Welt ausgezeichnet wurde. Bonuspunkte gibt’s für die Vielzahl weltbekannter Gerichte und Leckereien, die Österreichs historische Geschichte widerspiegeln – Wiener Schnitzel, Kasnocken, Kaiserschmarrn, Apfelstrudel und Sachertorte – um nur einige zu nennen. Da bekommt man gleich Hunger…


Fazit:
In Österreich kannst du auch ohne Einser-Abi dein Wunschstudium absolvieren, und das frei von Studiengebühren. Hier sammelst du internationale Erfahrungen, obwohl die Sprache die gleiche bleibt, und lernst eine ganz eigene Kultur kennen. Nicht umsonst ist das schöne Binnenland eine der beliebtesten Wahlheimaten für deutsche Studenten.

Du willst Hochschulen aus Österreich kennenlernen oder hast noch einige Fragen zum Studium in Österreich? Dann schau doch mal auf der Bachelor Messe Nürnberg vorbei.

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?


Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM

BACHELOR AND MORE - guide.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de

BACHELOR AND MORE NEWSLETTER
Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.